6

12 Punkte für Erfolg

12 Punkte für Erfolg

Jeder von uns, der einen Unterschied in dieser Welt macht und machen will, muss sich immer wieder der Frage stellen: Mache ich wirklich das Beste aus meinem Potential, um der Welt das zu geben, was wirklich in mir steckt?

Und dabei ist es völlig egal, ob Du als Führungskraft tätig bist oder als liebevolle Mutter: Die Fähigkeit Dich selbst in eine positive Richtung zu lenken, zu „führen“, steht am Anfang einer jeden Veränderung. Jeder Veränderung in Dir selbst – und damit auch in Deiner Welt.

Wie wäre es ein völlig klares JA! als Antwort auf die Frage: „Mach ich wirklich das Beste aus meinem Potential, um der Welt, das zu geben, was in mir steckt?“ geben zu können?

Stell Dir mal vor, wie es wäre, wenn Du wirklich aus vollem Herzen JA! sagen könntest, wie würdest Du Dich dann fühlen? Was würdest Du sehen, wenn Du so klar JA! sagen könntest? Und was würdest Du hören? Wo wärst Du, an welchem Ort? Wie wäre es, diese Kraft in Dir zu spüren?

Wie großartig wäre das, wirklich tief in Dir zu fühlen: JA, ich mache das Beste aus meinem Potential?! Stell Dir nur mal vor, was das für Dich, Dein Leben und all die Menschen in Deinem Leben bedeuten könnte…

Leider verbringt ein Großteil der Menschen Ihre Zeit damit, in einem Job zu sein, den sie nicht mögen. Die Gallup Organisation hat in einer Studie herausgefunden, dass in einer ganz normalen Firma weniger als 1/3 der Mitarbeiter wirklich engagiert dabei sind. Mehr als die Hälfe der Mitarbeiter sind das, was man als „nicht sonderlich engagiert“ bezeichnen würde… und 1/5 der Mitarbeiter sind sogar wirklich gegen die Firma eingestellt. Also gegen die Firma in der sie arbeiten – jeden Tag.

Das hat natürlich nicht nur Auswirkungen auf die Firma, sondern auch auf das Leben der einzelnen Mitarbeiter. Was für ein Leben führt jemand, der das, was er jeden Tag tut, verabscheut?

Stell Dir das mal vor, wenn
jemand das, was er tut, wirklich so sehr verabscheut, dann kann er auch keinen Beitrag leisten. Dieser Mensch kommt nicht mal in die Nähe, sein Potential ausschöpfen zu können…

Ich weiß, man vergisst diese Dinge schnell und wendet sich dann wieder dem „Alltag“ zu. Doch es gibt so etwas wie eine „12 Punkte: Immer, Manchmal, Nie Liste“, die Du Dir von Zeit zu Zeit vornehmen kannst, um zu sehen, ob Du noch auf Kurs bist.. Es geht dabei nicht darum zu werten, nutze diese Liste einfach, um zu sehen, wo Du stehst – wo Du schon gut bist – und wo Dich noch verbessern kannst.

Frage Dich bei jeder Frage: „Wie trifft das auf mich zu? Immer? Manchmal? Oder nie?“ – und wie gesagt, es geht nicht darum zu sagen, dass es gut oder schlecht ist, was Du tust, diese Liste kann Dir einfach dabei helfen, Deinen aktuellen Standort zu bestimmen – und Dir vielleicht ein paar Ideen für Kurskorrekturen zu geben.

Ich habe Dir diese Liste auch in ein wunderschönes PDF verpackt, das Du Dir hier herunterladen kannst:

12 Punkte für Erfolg PDF

Allright, hier geht's los:

1. Ich kenne meine Stärken und ich nutze sie vollständig.
2. Ich helfe anderen Ihre Talente zu entwickeln – und sie einzusetzen
3. Ich nutze meine Fähigkeiten, um anderen Menschen damit zu helfen.
4. Ich gehe intelligente Risiken ein, die mich oft aus meiner Komfort herausbewegen.
5. Ich halte immer Ausschau nach neuen Herausforderungen und Projekten.
6. Ich erweitere mein Netzwerk ständig.
7. Ich baue vertrauensvolle Beziehungen zu anderen Menschen auf, weil ich zuverlässig bin und mich wirklich für andere Menschen interessiere.
8. Ich hole das Maximum aus meinem Talent heraus – bei minimalem Aufwand
9. Ich bin neugierig und suche neue Gelegenheiten, um zu lernen und mich weiter zu entwickeln.
10. Ich habe klare und anspruchsvolle Ziele, die ich aufgeschrieben habe.
11. Ich bleibe am Ball und verfolge die Dinge, die meine Arbeit und mein Leben beinflussen könnten.
12. Ich nehme mir mehr Zeit, um nachzudenken und meine Energie in eine neue Richtung zu lenken.

Es ist nicht gesagt, dass diese 12 Punkte auch für Dich funktionieren – vielleicht brauchst Du Deine eigenen, die besser auf Deine persönliche Situation angepasst sind. Sei kreativ, schreibe Deine eigene Liste!

Wahrscheinlich brauchen wir unser ganzes Leben, um bei allen 12 Punkten ein Immer! dahinter setzen zu können. Und vielleicht schaffen wir es auch nicht in diesem Leben. Doch indem wir uns bemühen, bei diesen Punkten wirklich „Ja, immer!“ sagen zu können, kommen wir einem JA! zu der ursprunglichen Frage näher:

Mache ich das Beste aus meinem Potential, um der Welt das zu geben, was in mir steckt?

Überprüfe wo Du jetzt stehst – und wo Du vielleicht noch etwas verbessern kannst – glaub mir: Es lohnt sich!

Schreib mir einen Kommentar und hab ein wundervolles Wochenende!

Dein André

Teilen und freuen! :-)
André Loibl
 

Gründer von changenow.de & Autor des Buchs "Glücklich sein". Experte für mehr Energie, Lebensfreude, Sönnchen reinlassen und hüpfen. :-)

Click Here to Leave a Comment Below 6 comments
Anni

Außer Nr. 5, 6 bin ich schon ganz gut dabei!

Sehr hilfreich von dir André! Nun kann ich erkennen, wie sehr ich doch in letzter zeit alles richtig mache

Thank you! ☼

Reply
Sylvia

Viele vielen Dank

Reply
Magnus von Strahlenburg

1/5 der Mitarbeiter sind sogar wirklich gegen die Firma eingestellt.

Ich persönlich glaube, dass diese Zahl sogar größer ist, den viele Menschen nutzen die Firma um andere zu mobben und dies erzeugt Frust, der sich über ganze Abteilungen ausdehnen kann.

Viele Mitarbeiter sind leider bezahlte Feinde.

Reply
Gitta

Lieber Andre,
vielen Dank für deine super Tipps.
Liebe Grüße Gitta aus Goslar

Reply
eifelheike

Eine super Aufstellung der entscheidenden Punkte. Danke für die immer wieder tollen und treffenden Texte von dir.

Reply
gando

Lieber Andre,
ich werde deinen 12 Punkte Plan mir zu Herzen nehmen, mir sogar meinen eigenen Plan erstellen und dir danke ich aus der Tiefe meiner Seele – du bist einfach Spitze…….!
Liebe Grüsse
Deine Handan

Reply

Leave a Reply: