1

Mit 20 Fragen zum Erfolg in 2009 – Montags Motivation mit gratis download

Hallo und einen wunderschönen guten Montag,

aufgrund der vielen E-Mail Anfragen für den PDF-Download habe ich mich entschieden, die Montags-Motivation heute ausnahmsweise (!) auch einmal auf meinen Blog zu stellen. Wenn Du die Montags-Motivation noch nicht abonniert hast, dann kannst Du das jetzt nachholen. Montags-Motivation als PDF Version ist kostenlos und flattert jeden Montag vergnügt in Deinen E-Mail Kasten.
Wenn Du also noch nicht dabei bist, dann kannst Du Dich jetzt hier eintragen:



Und jetzt viel Spaß mit der Montags Motivation von heute und dem gratis PDF-Download!!!

Einen wunderschönen guten Montag!

Es ist soweit, die erste Woche im neuen Jahr geht los!! Yippieh!
Ein fantastisches Jahr 2009 steht vor der Tür, es klopft grade an, jetzt in diesem Moment und wartet nur darauf, dass Du aufmachst und es reinlässt! Und vielleicht…. ja, vielleicht hat es sogar einen kleinen pummeligen Bär dabei, der öfter mal Tum-didel-di-pomm singt und sich mit seinen Freunden Ferkel und Christopher Robin überlegt, wie man ein Heffalump fangen könnte… oder vielleicht sogar ein Wusel…

„Wenn Du morgens aufwachst, Pu“ sagte Ferkel schließlich, „was sagst Du dann als Erstes zu Dir?“
„Was gibt’s zum Frühstück?“ sagte Pu. „Was sagst Du, Ferkel?“
„Ich sage: Ich frage mich, was heute Aufregendes passieren wird“ sagte Ferkel
Pu nickte gedankenvoll.
„Das ist das selbe.“ sagte er

(aus Puh der Bär von A.A. Milne dtv junior extra Verlag Seite 156)

Wenn Du morgens aufwachst, , was sagst Du dann als erstes zu Dir?
Welche Frage stellst Du Dir für den Tag?
Mit welchen Erwartungen gehst Du in Deinen Tag?

Was glaubst Du, was Dein Tag für Dich bereit hält?! Ein leckeres Frühstück mit Honig, einem lustigen Lied und einem Sonnenstrahl auf Deiner Nase? Oder vielleicht neue grosse Abenteuer, die Du bestehen kannst?

Ich halte Pu den Bären für einen sehr weisen Bär… vielleicht wirkt es im ersten Moment nur wie eine nette Geschichte für Kinder… doch wenn Du tiefer schauen kannst, dann kannst Du von Pu eine ganze Menge lernen!

Zum Beispiel könntest Du von Pu lernen, dass es Sinn machen kann, sich die richtigen Fragen zu stellen… denn die Fragen, die Du stellst, bestimmen die Antworten, die Du bekommst.

Nochmal, denn das ist sehr wichtig, und grade wenn man vielleicht in seinem Verstand mit anderen noch scheinbar wichtigen Dingen beschäftigt ist, dann hat man es vielleicht schon vergessen, wenn man bis hier hin gelesen hat.

Also nochmal: Die Fragen, die Du Dir stellst, bestimmen die Antworten, die das Leben Dir gibt.

Denn mit jeder Frage, die Du stellst, legst Du Deinen Fokus in eine bestimmte Richtung, lenkst Du Deine Aufmerksamkeit auf ganz bestimmte Ereignisse. Und wie Du ja weisst, neigen wir dazu fast nur die Ereignisse aus dem Möglichkeitsraum wahrzunehmen, auf die wir unsere Aufmerksamkeit richten. Das, worauf wir unseren Fokus lenken, bestimmt, was wir von dem, was die Welt uns anbietet, annehmen. (Ganz schön viele Kommata für einen Satz! )

Und unseren Fokus können wir sehr einfach mittels der Fragen lenken, die wir uns stellen.
Wenn Du Dich heute zum Beispiel einmal fragen willst, was Dir heute noch alles wunderbares passieren wird, welche tollen Möglichkeiten und Chancen sich Dir noch zeigen werden, welche liebevollen und fröhlichen Menschen Dir noch begegnen… dann suchst Du in Deiner Welt nach:
wundervollen Dingen
Chancen und Möglichkeiten
liebevollen und fröhlichen Menschen

Und wenn Du nach diesen Dingen und solchen Menschen suchst, bzw. durch die Frage Deinem Unterbewusstsein den Befehl gibst, danach zu schauen, dann werden sich auch all diese wundervollen Menschen und Dinge in Deinem Leben zeigen.

Frage Dich, was Dir heute noch alles wunderschönes passieren wird – und Dir wird eine Menge wunderschönes passieren!

Frage – und Dir wird gegeben!

Natürlich funktioniert
das – leider – auch umgekehrt….

Wenn Du Dich morgens fragst, was denn heute schon wieder alles schief laufen wird, welche Idioten Dir heute wieder begegnen werden, und was für miese Aufgaben Dir der Chef wieder geben wird… dann rate mal was passiert…
Genau, das wird dann einer von den Tagen, die Du Dir hättest sparen können…

In einer Frage liegt so viel Macht.
Vielleicht hast Du ja Lust, Dir heute mal die ein oder andere von diesen 20 Fragen zu stellen:

Was ich heute wohl für spannende Abenteuer erleben werde?
Welche netten Menschen ich heute wohl kennenlernen werde?
Was ich heute wohl wieder alles geschafft bekomme?
Wie viele Menschen mich heute wohl wieder anlächeln werden?
Welche Geschenke das Leben wohl heute für mich hat?
Was läuft eigentlich alles gut in meinem Leben?
(und wenn Du ein Bär bist und Honig im Haus hast, dann hast Du schon gewonnen! )
Wie nah ich heute wohl wieder bei mir selbst bin?
Wie schön wird es werden, den Abend heute mit meiner Frau / meinem Mann / zu geniessen?
Was ich wohl heute mit meinen Kindern Tolles spielen werde?
Was höre ich heute alles an Komplimenten?
Welche Gelegenheiten bekomme ich wohl heute, anderen Menschen Gutes zu tun?
Welche spannende Lektion ich wohl heute lernen kann?
Was es wohl heute ist, das mich wachsen lässt?
Wie wunderschön wird es werden, wenn ich mich heute wieder wichtig nehme?
Was kann ich heute alles tun, um meinem Tag zu einem Meisterwerk zu machen?
Was kann ich heute tun, um mich wieder einen Schritt auf meine Träume zuzubewegen?
Was ist heute eigentlich für ein wunderschöner Tag?
Was kann ich heute tun, um noch mehr das Göttliche in mein Leben zu holen?
Was ich alles kann! (das ist keine Frage, passte aber grade sehr gut hier rein! )
Wofür bin ich heute besonders dankbar?
Was mag ich an mir am Allermeisten?

Vielleicht hast Du es ja schon beim Lesen der Fragen gemerkt, welche Kraft in diesen Fragen steckt… und auch wenn sich bei der ein oder anderen Frage noch etwas Widerstand geregt hat – oder ein sarkastisch Lachen in Deinem inneren Ohr zu hören war… dann ist das völlig okay, denn es zeigt Dir genau, welches die Bereiche sind, um die Du Dich heute besonders kümmern kannst!

Denn gerade die Bereiche, in denen sich der meiste Widerstand regt, sind die Bereiche, in denen Du die grössten Fortschritte machen kannst – wenn Du Dich heute dafür entscheiden willst, in diesen Bereichen zu „arbeiten“ oder Ihnen einfach auch ein bisschen mehr Liebe zukommen zu lassen.

Die wenigsten
von uns sind immer in der Lage, sich über Ihre Gedanken zu erheben und zu sehen, dass alles, was in unserem Kopf passiert, austauschbar und immer nur eine Seite der Wahrheit ist… denn die Wahrheit ist viel größer… leichter… weiter… und unendlich einfach…

Doch wenn wir schon in Gedanken mit uns reden, dann tun wir es doch wie der kleine weise Bär und stellen uns die richtigen Fragen….

Fragen, die Dich in Deinem Tag, heute nach vorne bringen können. Fragen, die die Power haben, Deine Aufmerksamkeit dahin zu lenken, wo die schönen, bunten und leckeren Sachen in Deinem Leben sind. Dahin, wo der grosse Topf mit Honig steht.

Du hast die Wahl, welche Fragen Du Dir heute stellen willst… und mit diesen Fragen hast Du Dir auch gleichzeitig die Antworten ausgesucht, die das Leben, das Universum (und der ganze Rest) Dir heute geben werden. Und deswegen sei clever… frag nach dem Honig, nach den guten Sachen!!!

Ich wünsche Dir eine fantastische Woche und wenn Dir diese Montags Motivation gefallen hat, dann kannst Du sie einfach an jemanden weiterleiten, den Du gern hast.

Natürlich freue
ich mich auch auf Dein Feedback unter
Montags-Motivation Feedback

Vielleicht hast Du Dir ja sogar schon eine richtige Frage gestellt, denn ich habe die 20 Fragen in ein wunderschönes PDF verpackt, das Du Dir jetzt sofort herunterladen und ausdrucken kannst. Am besten hängst Du es neben den Spiegel in Deinem Bad – dann schaust Du immer in den richtigen Momenten drauf…

Du kannst Dir die PDF einfach hier herunterladen:
Mit 20 Fragen zum Erfolg in 2009 als PDF Download

Die PDF kannst Du natürlich auch gerne an die Menschen weiterleiten, die Dir am Herzen liegen. Für mehr gute Fragen jeden Morgen! Yippieh!

Und jetzt eine wundervolle Woche für Dich!!!! Voller Honig und voller grosser Geschenke!!

Lass das Sönnchen rein und geniesse das Leben! Es ist Deins!

Sei gesegnet,

Dein André Loibl

Teilen und freuen! :-)
André Loibl
 

Gründer von changenow.de & Autor des Buchs "Glücklich sein". Experte für mehr Energie, Lebensfreude, Sönnchen reinlassen und hüpfen. :-)

Click Here to Leave a Comment Below 1 comments
heiko schwardtmann

Hallo Andre,

der Wert des Sich-selber-Fragen-stellen wird leider immer wieder und sehr häufig unterschätzt. Dabei liegt darin soviel Wert! Danke für die Anregungen in Form dieser 20 Fragen. Ich hoffe, dass viele Leser sich diesen Vorschlag zu Herzen nehmen. Ich mache es auf jeden Fall!

Herzliche Grüße

Reply

Leave a Reply: