Erfolgstechniken - Gratis per Email - Jetzt eintragen:

permalink

6

3 Minuten Meditation

Vielleicht kennst Du das ja auch? Alles ist immer stressig und hektisch und Du weißt, Du solltest Dir mal wieder mehr Zeit für Dich nehmen. Doch wie kannst Du das in Deinen Alltag einbauen?

3 Minuten Meditation

zen meditationMit der 3 Minuten Meditation kannst Du in nur 3 Minuten wieder mehr zurückkommen an Deinen Ort der Klarheit. Deinen Fokus wieder gewinnen und so frisch und gestärkt in Deinem Tag weiter machen. Wie eine kleine Energie Quelle, die Du jederzeit anzapfen kannst. Yippieh!

Wie oft soll ich diese Meditation machen?

Die 3 Minuten Meditation ist so kurz, dass Du sie wirklich jede Stunde machen kannst. Ich habe es mir angewöhnt, sie nach jeder 2. Pomodoro zu machen… Diese drei Minuten können Dir wirklich dabei helfen, in Deinem Tag zentriert zu bleiben, um all das zu tun, was Du wirklich tun willst. Am besten stellst Du Dir eine Uhr, die Dich 1 mal pro Stunde daran erinnert, Dir eine kleine Auszeit zu nehmen und wieder zu Dir zurück zu kommen. Oder, falls Du auch mit der Pomodoro Technique arbeitest, dann einfach nach jeder 2. Pomodoro.

Wenn Du nach einem Meditations Timer suchst, kannst Du auch diesen hier benutzen: Meditations Timer. Ein kleiner netter online Timer, der tolle Glocktöne abspielt. (Mir gefällt die große Glocke besonders gut! )

Wie genau funktioniert diese Meditation?

Durch die Stimulierung beider Gehirnhälften kannst Du einen Ausgleich erzielen, der Dich zu mehr Klarheit und mehr innerer Ruhe führen wird.

Die 3 Minuten Meditation:

Du kannst Dir diese Meditation hier anhören. Fang langsam an. Folge einfach meiner Stimme – und wenn Du Dich unwohl fühlst, dann hör auf!

Play

Du kannst Dir diese Meditation auch herunterladen und auf Deinem mp3-Player, Deinem iphone oder Deinem Computer hören:

3 Minuten Meditation Download

Was ist wenn ich eine Meditation verpasse?

Das ist völlig okay – dann mach einfach die nächste. Geh in Deinem Tempo und geniesse die Ruhe, die Stille, die Klarheit.

Meditation Video

Was ist sonst noch bei dieser Meditation zu beachten?

Mach diese Meditation NICHT, wenn Du Auto fährst, oder einer anderen Tätigkeit nachgehst. Das könnte etwas gefährlich werden, wenn Du beim Auto fahren Deine Augen zumachen würdest…

Fang langsam an, folge meiner Stimme. Wenn Du die Meditation zu schnell machst, dann kann es in seltenen Fällen sein, dass Du Dich unwohl fühlst oder Dir ein bisschen schwindelig wird. Das ist nicht schlimm, Du kannst dann einfach etwas langsamer machen oder auch ganz mit der Meditaition aufhören.

Mach es so, wie es für Dich richtig ist – sei sanft mit Dir und fang langsam an! Wenn Du in ärztlicher Behandlung stehst, dann frag auch vorher Deinen Arzt, ob das okay ist für Dich. Diese Meditation ist kein Ersatz für eine ärtzliche Behandlung. Du bist ein verantwortungsvoller Mensch – und ich respektiere das. Also führst Du diese Meditation in eigener Verantwortung durch. Natürlich kannst Du mich jederzeit fragen, wenn etwas unklar ist!!

Schreib mir einen Kommentar, wie Dir diese Meditation gefallen hat – und empfehle sie weiter!!

Alles Liebe und ein wundervolles Wochenende!

André

Bewerte diesen Beitrag:
3 Minuten Meditation: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading ... Loading ...

Autor: André Loibl

Gründer von changenow.de und Autor des Buchs "Glücklich sein"

6 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


  1. Hallo André,
    bin neu hier und finde diese Seiter super!
    Bei mir funktionieren die Links zum Downloaden oder Anhören der 3 Minuten Meditation leider nicht, vielleicht sind sie nicht mehr up to date?
    Vielen Dank im Voraus
    Annika

    • Hallo liebe Annika,

      herzlich willkommen bei changenow! Ich freue mich, dass Du hier bist!

      Danke für den Hinweis mit den Links – da war in der Tat ein Fehler drin. Jetzt sollte es aber wieder gehen!
      Viel Freude damit!

      Viele liebe Grüße und einen tollen Abend für Dich!

      André

  2. Herzlichen Dank lieber André,
    die 3-Minuten-Meditation tut immer wieder sehr gut. 3 Minuten sind auch immer mal drin, wenn es jedoch länger als 15 Minuten geht, schlafe ich entweder oder mich packt die Unruhe. Herzlichen Dank, daß Du uns all dieses zur Verfügung stellst. Auch danke dafür, daß ich über Dich Jürgen Tesch gefunden habe. Es ist einfach wundervoll, was es für wundervolle Dinge im Internet gibt. Danke.
    Angela Reitinger

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.