1

Erfolgreich manifestieren, der Lottogewinn und ein Tony Robbins Video

Hallo und einen wundervollen guten Freitag!

Yippieh, das wird mit Sicherheit der oberallerbeste Freitag der ganzen Woche – jede Wette!

Ich habe vor ein paar Tagen ein tolles Tony Robbins Video gesehen – und er hat etwas interessantes gesagt: „The strongest force in human personality is to remain consistant with how we define ourselves.“
(Die stärkste Kraft in der menschlichen Persönlichkeit ist das Bedürfnis unsere Definition von uns selbst aufrecht zu erhalten)

Ein kurzer Satz und doch steckt da Potential für eine ganze Doktorarbeit drin…

Die Definition von uns selbst

eine-frage-der-ahre-web

Was bedeutet das? Unsere Definition von uns selbst aufrecht erhalten? Was meint Tony Robbins damit?

Es gibt in jedem Menschen etwas, wie er sich definiert, etwas, wo jeder von uns sagt:
Ich bin so und so.
„Ich bin zum Beispiel ein super Geschäftsmann – aber nicht so gut in persönlichen Beziehungen.“
(wobei sich das auf Dauer widerspricht… )
„Ich bin sehr gesundheitsbewusst.“
„Ich kann dieses oder jedes sehr gut!!“
„DAS kann ich GAR NICHT!“
„Ich bin ein extrovertierter Typ“
„Ich bin schüchtern“
„Ich habe immer mehr als genug Geld“
„Ich komme grade so über die Runden“
„Ich habe eine tolle Beziehung zu meiner Frau“
„Ich habe immer Probleme mit meinem Mann“

… wahrscheinlich weisst Du, worauf ich hinauswill…
Vielleicht passt sogar der ein oder andere Satz auf Dich, wer weiß…

Irgendwie definieren wir uns alle. Und übrigens, auch viele „Erleuchtete“ definieren sich als solche, die sich nicht definieren… *kicher*

Sich zu definieren ist menschlich… aber nicht immer hilfreich

Das ist ja auch nicht weiter schlimm, und im weitesten Sinne auch erst einmal menschlich. Blöd wird es dann, wenn uns diese Definitionen von uns selbst hinderlich sind im Leben.
Wenn wir zum Beispiel wirklich glauben, dass wir „es immer schwer haben“ oder dass wir „immer grad so über die Runden kommen“, denn wenn wir diese Dinge glauben, dann manifestieren sie sich ja logischerweise auch in unserem Leben – auch da erzähle ich Dir wahrscheinlich nichts neues…

Doch es geht noch weiter! Denn sollte jemand, nennen wir ihn Paul, der „grade so über die Runden kommt“ durch welchen Umstand auch immer einmal zu viel Geld kommen – was passiert dann?! Normalerweise würde man ja jetzt denken! Yippieh! Endlich ausgesorgt!

Doch leider passiert etwas anderes…
In sehr kurzer Zeit ist das ganze Geld wieder weg und Paul „kommt grade so über die Runden“ – vielleicht hat er sogar Schulden.

Wie kommt das? Und vor allem: Was soll das?

Dahinter steht die stärkste Kraft in unserer Persönlichkeit, die Kraft von der Tony Robbins sprach: Wir verteidigen das, was wir von uns glauben mit allen Mitteln – auch wenn es nach Aussen hin ganz klar nach völlig schwachsinniger Selbstsabotage aussieht, tun wir es trotzdem… denn wir „sind das“. Deswegen sind auch über 90% aller Lottomillionäre nach spätestens 2 Jahren wieder pleite. (und haben meist sogar noch Schulden am Hals). Weil die Persönlichkeit dieser Menschen einfach nicht auf so viel Geld ausgerichtet ist. Und deswegen finden sie – natürlich meist unbewusst – Wege, dieses Geld wieder aus Ihrem Leben zu entfernen. Damit sie wieder die sind, die „sie sind“.

Das heisst, wenn jemand zum Beispiel glaubt „Ach, ich komm auf keinen grünen Zweig, ich bin immer pleite, ich würd so gern im Lotto gewinnen.“ dann ist das so ziemlich die hinderlichste Einstellung, die man zu sich selbst haben kann.
„Ich komm auf keinen grünen Zweig, ich bin immer pleite“ hält den Wohlstand nicht nur jetzt, sondern auch zukünftig aus dem Leben fern. Selbst wenn der heissersehnte Lottogewinn eintrifft.

Was kannst Du also tun?

Die wirklichen Veränderungen passieren – wie immer – zuerst in uns selbst.

Wenn Du Dir Dein Leben anschaust – und Dein Leben ist ein super Spiegel für all das, was Du von Dir glaubst… Du bekommst es quasi direkt jeden Tag auf dem Silbertablett serviert… Wenn Du Dir also Dein Leben anschaust und etwas gefällt Dir nicht, dann macht es wenig Sinn, diese Dinge zuerst im „Aussen“ ändern zu wollen.
Denn diese starke Kraft in Dir wird Dich immer wieder auf den Level zurückbringen, auf dem Du glaubst zu sein.

Das ist – nebenbei – übrigens die Basis für fast jedes Scheitern im Leben. Der Versuch, es zuerst aussen ändern zu wollen.

Also was tun?

Natürlich ganz einfach!
Wir ändern uns selbst! Yippieh!

Wir können die Glaubenssätze in unserem Leben ganz einfach ändern.
„Das geht nicht so einfach?“ – auch das ist nur ein Glaubenssatz, der Dir im Weg steht und den Du verändern kannst…

Du kannst alles in Deinem Leben verändern, alles, was Du verändern willst!
Du musst nur an der richtigen Stelle ansetzen, den Hebel bei Dir selbst betätigen quasi…
Du hast die Macht in Deinem Leben alles zu verändern, was Du verändern willst!!

Denn wenn die Definition Deiner Persönlichkeit ändern kannst – und ein Teil von Dir weiss ganz genau, dass er das kann, dann wirst Du auch ganz automatisch immer die „neue“ Persönlichkeit in Deinem Leben „verteidigen“. Das bedeutet, wenn etwas anders läuft, als Du jetzt glaubst, dann greifen auch die unbewussten Muster, doch diese mal arbeiten sie FÜR Dich!!! Yippieh! :-))
Das bedeutet, wenn Paul von sich wirklich glaubt, dass er es verdient hat, im Überfluss zu leben – und dass das eine wirklich gute Sache ist, dann helfen ihm auch jetzt die unbewussten Muster, genau dort hinzukommen. Und zwar auch ohne Lottogewinn.

Und wie genau funktioniert das jetzt?

Vielleicht kribbelt es Dich jetzt schon unter den Fingern und Du sagst, allright, das ist mir ja alles klar, aber WIE verändere ich denn jetzt meine Persönlichkeit? Wie mache ich das denn??
Natürlich kannst Du bei mir ein persönliches Coaching buchen, in dem ich mit Dir die für Dich wichtigen Veränderungen in Deinem Leben gemeinsam mache.

Ein sehr einfaches Mittel zur Veränderung Deiner Persönlichkeit habe ich dem Artikel für mehr Selbstbewusstsein vorgestellt. Und auch in meinem kostenlosen ebook „Eine kurze Reise ins Jetzt“ gibt es ein einfaches Mittel, wie Du aus Deinen Glaubenssätzen aussteigen kannst, um Dir neue zuzulegen. Damit Du die Person werden kannst, die Du wirklich sein willst!

Und in der Montags Motivation am nächsten Montag stelle ich eine der effektivsten Übungen für Veränderungen überhaupt vor. Wenn Du also die kostenlose Montags-Motivation noch nicht abonniert hast, dann ist jetzt ein super Zeitpunkt, damit anzufangen!

Veränderungen sind einfach. Und vielleicht rattert es jetzt schon ein bisschen in Deinem Kopf und Du frast Dich, welchen Bereich Deines Lebens Du optimieren kannst – und wie Du den neuen Ansatz „Erst meine Persönlichkeit, dann kommt mein Aussen“ jetzt auch erfolgreich in Deinem Leben umsetzen kannst!

Ich wünsche Dir viel Spaß dabei und viel Sönnchen in Deinem Herz.

Wenn Du Dich für die Montags-Motivation eingetragen hast, dann lesen oder hören wir uns am Montag!!

Ich freue mich über Deinen Kommentar! Schreib mir doch einfach unten rein, welche Erfahrungen, Du bis jetzt schon gemacht hast!

André Loibl

P.S.: Ha! Glaubst Du, ich geh einfach so, ohne den Link zu dem Tony Robbins Video ?? Du hast ja Ideen!

Fotocredit:

El_Jot: „Eine Frage der Ähre“

Some rights reserved.

Das Bild stammt aus der kostenlosen Bilddatenbank www.piqs.de

P.P.S.: Ist Dir aufgefallen, in welchem Zusammenhang das Bild mit dem Beitrag steht?

Teilen und freuen! :-)
André Loibl
 

Gründer von changenow.de & Autor des Buchs "Glücklich sein". Experte für mehr Energie, Lebensfreude, Sönnchen reinlassen und hüpfen. :-)

Click Here to Leave a Comment Below 1 comments
heiko schwardtmann

Danke André für den Beitrag. Nach all den Jahren kann man immer noch sagen, dass Tony sein Feld absolut anführt. Soviel geballtest Wissen und die Fähigkeit es auch noch verständlich übermitteln zu können ist bewundernswert!

Reply

Leave a Reply: