1

Fussball WM Deutschland – Ein TEAM

Inspiriert von der Montags Motivation diese Woche gibt es eine 5 teilige Serie bei changenow: Was macht die deutsche Nationalmannschaft so erfolgreich – und wie können wir das auf unser Leben übertragen? 7 wertvolle Tipps für den Fußball – und für Dein Leben.

Das changenow Spezial zur FIFA Fussball WM 2010 in Südafrika.

1. Die deutsche Mannschaft ist ein Team

Fussball WM

Fussball WM

Diese Mannschaft hält wirklich zusammen und ist ein echtes Team. Und zwar kein Team im Sinne von „Toll Ein Anderer Macht’s“ (wie es immer noch in manchen Büros an der Wand hängt), sondern ein Team im Sinne von „Teil Einer Aktiven Mannschaft“. Mit einem Dank an Phillip Semmelroth (der diesen Ausspruch geprägt hat) heißt Team bei changenow immer Teil Einer Aktiven Mannschaft.

Denn wenn man wirklich als Team arbeitet kann man mehr erreichen, als wenn jeder für sich alleine „spielt“ – oder immer nur den eigenen Vorteil sucht. Das gilt für den Fußball ganz genau so wie für das normale Leben. Wenn Du in Deinem Job zum Beispiel Teil Einer Aktiven Mannschaft bist, dann habt ihr zusammen eine viel größere Chance erfolgreich zu sein als wenn jeder für sich alleine kämpft.

So ein Team lässt sich nicht erzwingen, sondern lebt von seinen Mitgliedern. Und egal, wer welche Rolle hat, Trainer, Stürmer, Torwart, Physio-Therapeut – jeder ist ein wichtiger Teil des Teams.

Wie wäre das, wenn Du das auf Dein Berufsleben übertragen würdest? Wenn es dort wirklich eine aktive Mannschaft gäbe, die gemeinsam auf ein Ziel zusteuert – was könntest Du dann alles bewegen?

Und wenn es einen Teil gibt, der in Dir sagt „Ich würde ja gerne, aber die anderen sind einfach nicht dazu zu bewegen.“ dann erinnere Dich an diese Dinge:

Einer muss den Anfang machen. Der Mensch ist von seiner Natur her eher daran interessiert, gemeinsam etwas vorwärts zu bringen als nur seinen individuellen Vorteil durchzupressen. Und wenn einer damit anfängt, dann trauen sich vielleicht auch andere, sich dem Team anzuschliessen. Doch es muss immer einen geben, der anfängt. Du ahnst es, darauf zu warten, dass es ein anderer ist (nach dem Motto „Toll Ein Anderer Machts“) ist keine wirkliche Option…

Falls Du gar keine Leute findest, die mit Dir ein Team bilden wollen, dann ist es vielleicht auch mal an der Zeit, Dir Gedanken darüber zu machen, ob das überhaupt die richtige Mannschaft ist, für die Du da spielst. Ich weiß, auch diese Gedanken sind nicht grade sehr bequem, doch wenn Du wirklich erfolgreich sein willst – und auch „erfolgreich“ im Sinne von glücklich – dann solltest Du in einer Mannschaft spielen, die auch zu Dir passt.

Kein Adler hält es auf Dauer unter Wasser aus. Er kann mal kurz eintauchen. Aber er kann unter Wasser nicht leben. Genau so wie ein Fisch nicht lange in der Luft überlebt. Und das ist auch völlig okay. Denn Fische leben im Wasser und der Adler in der Luft. Tiere sind clever. Sie tun das, wofür sie geboren sind. Sie leben in dem Umfeld, das wirklich zu Ihnen passt.

Kein Fisch käme auf den Gedanken jetzt in der Luft leben zu wollen – und auch ein Adler versucht nicht mit den Fischen zu schwimmen. Wir Menschen verlieren das manchmal ein bisschen aus den Augen…

Teilen und freuen! :-)
André Loibl
 

Gründer von changenow.de & Autor des Buchs "Glücklich sein". Experte für mehr Energie, Lebensfreude, Sönnchen reinlassen und hüpfen. :-)

Click Here to Leave a Comment Below 1 comments
Ralf Bohnert - Life Learning

Hallo Andre,

dieser Morgen fängt ziemlich interessant für mich an. Ich sitze vor meinem Rechner und verfasse ein Artikel über die Einstellung der deutschen 11. Einstellungen und Ziele der Spieler und des Teams und warum diese für den Erfolg unerlässlich sind.

Dann öffne ich meinen Feedreader und lese deinen Artikel hier. Ich musste grinsen

Ein Blog über Persönlichkeitsentwicklung, Zielsetzung, Motivation, usw. und dazu ein Autor der Fussballverrückt ist.
Zwei („Dumme“) Autoren – ein Gedanke.

Weiter so und viel Spass bei der WM.
Grüße Ralf

Reply

Leave a Reply: