1

Gebet von Masaru Emoto für Japan

Gebet von Masaru Emoto für Japan

Soeben habe ich dieses Gebet, das von Masaru Emoto stammt, bekommen und möchte es Dir nicht vorenthalten.

„I am sending energy of love and gratitude to all waters and living beings Japan and it`s surroundings. To all the whales, dolhins, birds, fish and seeweed to all living beings. I am sorry please forgive me thank you and I love you.“

übersetzt:

„Ich sende die Energie der Liebe und Dankbarkeit zu den Gewässern und allen Lebewesen in Japan und seiner Umgebung. Zu den Walen, Delphinen, Pelikanen, Vögeln, Fischen, Muscheln, Plankton, Algen zu ALLEN Lebewesen. Es tut mir Leid ! Bitte vergebt mir ! Danke ! Ich liebe Euch !“

Dr. Emoto sagt selbst zur Wirkungsweise des Gebets:

„Unsere vereinte Energie, die durch das tägliche Sprechen des Gebetes mehrmals am Tag entsteht, kann buchstäblich die Zerstörung die passiert, umlenken. Wir müssen nicht wissen wie, wir müssen nur erkennen, dass die Kraft der Liebe größer ist, als jede andere aktive Kraft im heutigen Universum. Sei dir dabei auch bewusst, dass du selbst auch aus ca. 70% Wasser bestehst und dieses Gebet somit auch für dich selbst ist.“

Masaru Emoto

Teilen und freuen! :-)
André Loibl
 

Gründer von changenow.de & Autor des Buchs "Glücklich sein". Experte für mehr Energie, Lebensfreude, Sönnchen reinlassen und hüpfen. :-)

Click Here to Leave a Comment Below 1 comments
Petra Klafczenski

Hallo André,

schön, hier dieses Gebet von Masaru Emoto zu finden. Ich schätze, du kennst sein Buch „Die Botschaft des Wassers“? Mich hat es tief beeindruckt – und beeinflusst! Die Ergebnisse seiner Versuche zur Veränderung der Wasserstruktur durch gesprochene Worte machen mir immer wieder deutlich, warum mensch auf seine Worte achten sollte – wie du schon schreibst: wir bestehen immerhin zu 70% aus Wasser!

Vielen Dank fürs Erinnern.
Petra

Reply

Leave a Reply: