4

Gedankendoping mit Eugen Simon – Ein Seminar für € 1,- : Was taugt es wirklich?

Gedankendoping mit Eugen Simon – Ein Seminar für € 1,- : Taugt das wirklich was?

Vielleicht hast Du ja auch schon von den Gedankendoping Seminaren von Eugen Simon gehört… Da ist einer und verschenkt ein ganzes Wochenend-Seminar für € 1,-. Wahrscheinlich hast Du Dich da auch schon gefragt: Kann das überhaupt was taugen? Oder wo ist da der Haken?

Ich selbst war
am Wochenende wieder mal auf einem Sprungbrett-Seminar von Eugen Simon. So heisst das € 1,- Seminar. Ja genau, wieder mal… Und viele Menschen dort haben mich gefragt, Mensch, André, Du kennst das doch alles schon, Du gibst doch selbst Coaching – gibt es denn hier überhaupt was neues für Dich?!

Und meine Antwort war: Natürlich – es gibt immer etwas neues!! Auch wenn mir die fachlichen Dinge alle schon bekannt sind, so ist es doch immer wieder spannend zu sehen, wie jemand anders sie rüberbringt, wie Eugen Begeisterung auslösen kann!

Doch das Wertvollste von allem waren für mich wieder die Übungen, denn ja: Auch ich bin noch nicht perfekt!! Jeder Coach, der aufgehört hat an sich zu arbeiten macht in meinen Augen seinen Job nicht richtig! Vielleicht arbeite ich auf einem anderen Niveau, an anderen Problemen, doch es gibt auch noch in mir etwas, das es zu lösen gibt. Ja, ich bin auch immer wieder erstaunt, dass ich noch nicht perfekt bin! Hihi… Doch ganz ehrlich – die Übungen nicht nur alleine für mich, sondern in Gemeinschaft mit 300 Menschen zu machen kreiert ein ganz besonderes Energie-Feld, in dem Veränderungen – auch für mich – noch leichter fallen…

Leben ist immer Veränderung – auch Veränderung an mir selbst… wie sollte ich andere Menschen coachen, wenn ich nicht selbst ständig an mir arbeiten würde… wenn ich nicht wüsste, wie es ist, wenn sich jahrealte Emotionen lösen können… wenn ich nicht die Blockaden kennen würde, die vielen Menschen immer noch dazwischen kommen, wenn es darum geht, wirklich Ihre Träume wahrzumachen…

Es mag Coaches und auch Therapeuten geben, die meinen, dass sie es nicht mehr nötig hätten, an sich selbst zu arbeiten… Ich bin vorsichtig mit solchen Menschen – denn egal, welches Niveau Du erreichst… es gibt immer noch was zu tun… denn sonst wärst Du nicht mehr hier…

Und hey, weisst Du was?!
Ich finde das gar nicht schlimm!!! Nein, ich stehe dazu: Ja, ich bin nicht perfekt! Auch ich bin ein Mensch und mache noch meine Fehler. Vielleicht mache ich viele Fehler nicht mehr, die ich in der Vergangenheit gemacht habe – ja, ich habe viel gelernt und mich auf ein entsprechendes Niveau weiterentwickelt, doch auch hier bin ich: Tadaaaaa, ein Mensch!! Ich bin noch nicht in die nächste Licht-Dimension aufgestiegen, sondern ich bin noch hier und arbeite weiter an meinen Aufgaben…
Vielleicht sind das Aufgaben auf einem anderen Niveau – doch auch ich habe noch etwas zu lernen, zu verbessern, Dinge loszulassen…

Und ein wundervolles Mittel für mich dazu ist das Sprungbrett-Seminar von Eugen Simon. Denn wenn Du Dich wirklich auf diese Übungen einlassen kannst, dann wirst Du erstaunt sein, was sich alles verändern kann… egal, auf welchem Niveau Du Dich jetzt schon befindest…

Noch ein Grund, warum ich immer wieder zu den Seminaren von Eugen gehe ist, dass ich dort immer so viele liebe Menschen kennenlernen kann… Menschen, mit denen mich etwas verbindet – oft auch weit über das Seminar hinaus…

Die Übungen und Prozesse, die Eugen während dem Seminar macht sind wirklich so etwas wie NLP 2.0. Es geht über das hinaus, was in so vielen „klassischen“ (altmodischen?) NLP-Schulen gelehrt wird. Leben ist ist Veränderung – auch im NLP…

Für jeden, der den Mut hat, wirklich etwas an sich verändern zu wollen – wirklich Ballast loswerden will: Dieses Seminar kann jeden ein Stück vorwärts bringen – egal auf welchem Niveau Du Dich grade befindest.

Doch natürlich gibt
es einen Haken! Ha, was wäre so etwas auch ohne den guten alten deutschen Zweifel-Haken?! Natürlich gibt einen Haken bei diesem Seminar – sogar einen ganz gewaltigen!
Der Haken ist, Du musst Dein Ego zurücknehmen können und Dich darauf einlassen… Denn wenn Du Dich – speziell auf die Übungen und Prozesse – nicht einlassen willst, entweder, weil „Du das alles schon kannst“ oder „alles schon weisst“… dann wird Dich das Seminar nicht weit nach vorne bringen… Nur der Anfängergeist ist fähig noch etwas zu lernen, wie es im ZEN so schön heisst.
Der Haken ist also: Du musst Dein „weiss ich schon“ zu Hause lassen.

Doch wenn Du das kannst, und wenn Du etwas für bedürftige Kinder in Deutschland tun willst (dahin geht nämlich der € 1,- Eintrittsgeld), dann gibt es eigentlich keinen Grund mehr, warum Du da nicht hingehen solltest…

Es gibt immer 1000 Gründe etwas nicht zu tun – glaub mir, ich kenn sie alle! Die Frage ist nur, lässt Du Dich davon aufhalten?! Läßt Du Dich davon aufhalten, Dich auf den Weg zu machen, das Leben zu leben, dass Du leben willst?!

Egal, wo Du gerade bist, mit dem Gedankendoping Intensiv – Wochenend kannst Du eine Stufe höher steigen in Deinem Leben… Und weisst Du was, ich geh auch noch mal hin!

Wenn Du auch mit dabei sein willst, dann kannst Du Dir jetzt hier einen Platz sichern… die aktuelle Tour läuft grade, das heisst, vielleicht kannst Du dieses Wochenende schon damit anfangen, Dein Leben so zu verbessern, wie Du es willst…

Wenn Du mehr Infos willst – oder Dich anmelden möchtest, dann kannst Du einfach hier nachschauen.

Ich wünsche Dir einen gesegneten Mittwoch uuuuuuuuuuuund lass die Sonne rein!!

Dein André

Teilen und freuen! :-)
André Loibl
 

Gründer von changenow.de & Autor des Buchs "Glücklich sein". Experte für mehr Energie, Lebensfreude, Sönnchen reinlassen und hüpfen. :-)

Click Here to Leave a Comment Below 4 comments
BizMaker

Lieber André,

ich danke Dir vom Herzen, dass Du mit Deinen Beiträgen mitgewirkt hast mich und meine Frau letztes Jahr zum Sprungbrettseminar zu bringen. Es war ein unglaubliches Erlebnis für uns beide mit einer Reihe positiven Überraschungen.

Liebe Leser,

Seit meinem ersten Sprungbrettseminar konnte ich Eugen Simon etwas besser kennen lernen. Er ist ein wunderbarer Mensch, ein Mensch der Taten, er lehrt das, was er selber bereits getan hat, und schon im Seminar wird was getan, nicht nur Gelaber !

Noch ein Hinweis für die, die das 1-Euro-Seminar immer noch skeptisch betrachten, und deshalb das Internet durchsuchen, wie ich es letztes Jahr getan habe: Die, die das Seminar weiterempfehlen, wie hier André, bekommen für die Empfehlung kein Geld! Alle empfehlen nur, weil sie es wirklich gut finden! Also ruhig den Link oben anklicken!

Reply
BizMaker

Lieber André,

ich danke Dir vom Herzen, dass Du mit Deinen Beiträgen mitgewirkt hast mich und meine Frau letztes Jahr zum Sprungbrettseminar zu bringen. Es war ein unglaubliches Erlebnis für uns beide mit einer Reihe positiven Überraschungen.

Liebe Leser,

Seit meinem ersten Sprungbrettseminar konnte ich Eugen Simon etwas besser kennen lernen. Er ist ein wunderbarer Mensch, ein Mensch der Taten, er lehrt das, was er selber bereits getan hat, und schon im Seminar wird was getan, nicht nur Gelaber !

Noch ein Hinweis für die, die das 1-Euro-Seminar immer noch skeptisch betrachten, und deshalb das Internet durchsuchen, wie ich es letztes Jahr getan habe: Die, die das Seminar weiterempfehlen, wie hier André, bekommen für die Empfehlung kein Geld! Alle empfehlen nur, weil sie es wirklich gut finden! Also ruhig den Link oben anklicken!

Reply
BizMaker

Lieber André,

ich danke Dir vom Herzen, dass Du mit Deinen Beiträgen mitgewirkt hast mich und meine Frau letztes Jahr zum Sprungbrettseminar zu bringen. Es war ein unglaubliches Erlebnis für uns beide mit einer Reihe positiven Überraschungen.

Liebe Leser,

Seit meinem ersten Sprungbrettseminar konnte ich Eugen Simon etwas besser kennen lernen. Er ist ein wunderbarer Mensch, ein Mensch der Taten, er lehrt das, was er selber bereits getan hat, und schon im Seminar wird was getan, nicht nur Gelaber !

Noch ein Hinweis für die, die das 1-Euro-Seminar immer noch skeptisch betrachten, und deshalb das Internet durchsuchen, wie ich es letztes Jahr getan habe: Die, die das Seminar weiterempfehlen, wie hier André, bekommen für die Empfehlung kein Geld! Alle empfehlen nur, weil sie es wirklich gut finden! Also ruhig den Link oben anklicken!

Reply
    André Loibl

    Hallo und vielen lieben Dank für Deinen Kommentar!!

    Ja, ich habe auch erfahren, dass Eugen Simon „The Real Deal“ ist… Es ist wirklich möglich, an diesem Wochenende etwas zu verändern – dem Leben eine neue Richtung zu geben – wenn man will – und wirklich erfolgsverhindernde Gedanken und Emotionen ein für allemal loszulassen.

    Es ist wirklich fantastisch, was Eugen da verschenkt!! :-))

    Einen ganz lieben Gruss und ein tolles Wochenende für Dich!! ;-))

    André

    Reply

Leave a Reply: