20

7 Säulen für ein glückliches Leben :-)

Heute zeige ich Dir die 7 Säulen für ein glückliches Leben.


[social4i size=“small“ align=“none“]

Ich verrate Dir auch, wie Du Deine ganz persönlichen Säulen stärken kannst. Für mehr glücklich sein in Deinem Leben! Jaaaa!

Säule 1: Liebe, was Du tust

Du kannst alles, was Du in Deinem Leben tust, mit Liebe füllen. Jede Deiner Handlungen kann zu etwas ganz Besonderem werden, wenn Du sie mit einer kleinen Prise Liebe würzt.

Stell Dir einfach immer öfter vor, Du würdest das, was Du tust, für einen Menschen tun, den Du von Herzen liebst.

Wie würdest Du Deine Arbeit machen, wenn Du sie für den Menschen machen würdest, den Du liebst?

Wie würdest Du durch die Straße gehen, wenn Du in jeden Schritt, in jeden Blick Liebe legen würdest?

Wie würdest Du mit Dir selbst umgehen?

Wie viel Aufmerksamkeit und Liebe würdest Du in jede Kleinigkeit legen?

Stell Dir mal vor, wie es wäre, wenn Du beim Kochen wirklich mit Aufmerksamkeit und Liebe dabei sein kannst. Was für ein wundervolles Gefühl!

Und was für ein Geschenk an alle, die davon essen. Denn Deine Liebe überträgt sich auf das Essen.

Du erinnerst Dich bestimmt noch an: „Das ist mit Liebe gekocht.“ Das kannst Du wirklich schmecken!

Genau so überträgt sich die Liebe auf alles andere, was Du tust.

Jeden Tag treffen wir eine Entscheidung:

Gehen wir griesgrumpfelig durch die Welt (und ziehen damit alles griesgrumpfelige in unser Leben) oder legen wir Liebe in das, was wir tun?

Und holen uns so noch mehr Liebe in unser Leben.

Denn wir bekommen immer das, was wir geben.

Liebe ist etwas, das wir tun. Jeden Tag. Und wir können Liebe in jede Kleinigkeit legen. In jede Berühung. In jedes Wort. In jeden Blick.

Das ist eine „Trainingsaufgabe“, die Dein Leben verändern wird. Denn Du wirst merken, wie Du selbst immer liebevoller, immer verständnisvoller und friedlicher werden kannst.

Im Umgang mit anderen Menschen – und auch vor allem im Umgang mit Dir selbst.

Probier es doch einfach mal aus: Mache 3 Dinge heute ganz bewußt mit Liebe – und beobachte, was sich verändert.

Säule 2: Tu, was Du liebst

Steve Jobs hat mal gesagt:

“Deine Arbeit wird einen großen Teil deines Lebens einnehmen und die einzige Möglichkeit, wirklich zufrieden zu sein ist, dass du glaubst, dass du großartige Arbeit leistest. Und der einzige Weg großartige Arbeit leisten zu können, ist zu lieben, was du tust. Wenn du das noch nicht gefunden hast, dann halte die Augen offen. Mit deinem ganzen Herzen wirst du wissen, wenn du es endlich gefunden hast. Wie jede Beziehung wird sie mit den Jahren immer besser werden. Also halte danach Ausschau, bist du es findest. Gib dich nicht mit weniger zufrieden.”
— Steve Jobs’ Stanford Commencement Address, aus dem Jahr 2005

Das Leben ist einfach zu kurz, um es mit Dingen zu verschwenden, an denen Du keine Freude hast.

Viele Menschen sind in Jobs gefangen, zu denen sie nur widerwillig hingehen. Immer hoffend, dass endlich bald Wochenende ist. Vielleicht kennst Du solche Menschen?

Und ja, wir alle haben Rechnungen zu bezahlen.

Doch das ist keine Ausrede dafür, sich nicht auf die Suche nach etwas zu machen, was Dein Herz erfreut!

Niemand sagt, dass Du von heute auf morgen Deinen Job hinwerfen sollst, um in Südfrankreich Lavendel zu züchten. (obwohl ich jemanden kenne, der genau das getan hat. )

Doch für die meisten von uns gibt es eine Übergangszeit.

Wie wäre es, wenn Du in der Woche insgesamt 5 Stunden dafür aufwenden würdest, Dir ein Geschäft mit den Dingen aufzubauen, die Du liebst?

Wie könnte das für Dich sein?

Du musst ja nicht von Anfang an Geld damit verdienen.

Sei einfach neugierig. Probier ein bisschen rum. Finde heraus, was Dir Spaß macht. Finde heraus, was Dir wirklich das Leuchten der Begeisterung schenkt!

Bei welcher Tätigkeit geht Dein Herz so richtig auf?

Tu mehr davon.

Und dann finde einen Weg, wie Du Schritt für Schritt ein Business daraus kreieren kannst. Lese Biographien von Menschen, die Ihre Träume wahrgemacht haben. Lerne von erfolgreichen Menschen. Mach mit bei changenow THE PLAN.

Verbringe Deine 8 Stunden Arbeits- (und Lebens-)zeit am Tag mit Dingen, die für Dich und die Welt wirklich einen Wert darstellen.

Tu etwas, zu dem Dein Herz sagt: Ja genau, das ist es!

Säule 3: Verdiene mehr Geld als Du ausgibst

Die meisten Streitigkeiten in Beziehungen drehen sich ums Geld. Die meisten Sorgen, die sich Menschen machen, drehen sich ums Geld.

Die Lösung hierfür ist denkbar simpel:

Verdiene mehr als Du ausgibst. Oder andersrum: Gib weniger aus als Du hast.

So viele Menschen leben auf Kredit – weil sie meinen gewissen gesellschaftlichen Ansprüchen genügen zu müssen. (Du kannst doch kein Auto fahren, das älter ist als 3 Jahre! Was, Du hast immer noch kein iphone? Blablabla …).

Blödsinn.

Wir sind nicht die Dinge, die wir besitzen.

Und wir sollten uns auch nicht darüber definieren.

Natürlich sind all die neuen Spielzeuge toll – und machen auch Spaß! Auch ich bin ein riesiger Fan von solchen Spielsachen.

Doch kaufe sie niemals, wenn Du nicht das Geld dafür hast.

Wenn Du noch Konsumkredite hast (oder einen Dispo im Minus), dann finde einen Weg, wie Du diese Kredite abbezahlen kannst und nimm keine neuen auf.

Das macht das Leben soooooooooooo viel einfacher!

Mach Dir eine einfache Aufstellung: Was kommt jeden Monat rein? Was geht jeden Monat raus?

Und dann sorge dafür, dass am Ende etwas übrig bleibt.

Du kannst dabei übrigens an beiden Stellschrauben drehen: Du kannst nicht nur Deine Ausgaben senken. Du kannst auch dafür sorgen, dass auf der Einkommensseite mehr reinkommt!

Es ist also ein Weg, Deinen Lebensstil Deinem Einkommen anzupassen.

Du kannst aber auch Dein Einkommen Deinem Lebensstil anpassen. Das erfordert zwar mehr persönliches Wachstum und lernen, es ist aber genau so möglich. Und es bringt Dich noch viel weiter …

Säule 4: Kümmere Dich um Deine Energie

Deine Energie bestimmt den Level auf dem Du in Deinem Leben spielst. Um Deine Ideen wirklich in die Praxis umsetzen zu können, brauchst Du Energie.

Für eine glückliche Beziehung brauchst Du Energie.

Um Deine Träume wahrzumachen, brauchst Du Energie. Die Energie ist die Basis für alles, was wir in unserem Leben tun.

Wie bekommst Du mehr Energie?

1. Schmeiss alles aus Deinem Leben raus, was Dir Energie entzieht:

Negative Nachrichten, Klatsch und Tratsch, Lügen, Menschen, die Dich runterziehen. Deine wertvolle Lebenszeit ist zu schade dafür.

2. Lache mehr!

Denn Lachen schenkt Dir soooooo viel Energie! Erinnere Dich an Patch Adams und an „Lachen ist die beste Medizin“.

Schau Dir dazu auch einfach dieses kurze Video an 2:59 min

hihihi …

Was für ein wundervoller Gebrauch von Spiegelneuronen!

3. Liebe so viel Du kannst

In jedem Moment. Sage zu Dir selbst: Auch diese Erfahrung kann ich mit einem offenen Herzen machen. Auch das kann ich mit den Augen der Liebe betrachten.

Egal, wo Du grade bist, Du kannst Dich immer dafür entscheiden, Dein Herz noch etwas mehr zu öffnen und noch mehr zu lieben. Liebe ist die höchste Energie. Hole so viel davon in Dein Leben wie Du kannst.

Und wenn Du Dich unsicher fühlst, weil die Liebe manchmal so groß ist, dann kannst Du Dir sicher sein: Hier bin ich genau richtig!

Denn indem wir erlauben, immer mehr Liebe zu fühlen, bringen wir unser Leben und unsere Energie auf einen neuen Level.

4. Bewege Deinen Po!

Finde ein leichtes Training, das Du wirklich in Deinen Alltag einbauen kannst. Egal ob das Trampolin springen, spazieren gehen, Kettlebells schwingen, Yoga oder Rad fahren ist.

Finde etwas, das Dir Spaß macht und bau es in Deinen Alltag ein. Mach dabei nicht zu viel. Lieber weniger, dafür öfter.

Nimm einfach mal die Treppe statt dem Fahrstuhl und nimm zum Brötchen holen das Fahrrad statt dem Auto.

Bewege Dich einfach mehr.

5. Achte darauf, was Du in Deinen Mund hineintust

Denk ein bisschen weiter. Viele Menschen suchen ihr Essen danach aus, wie es schmeckt, wenn es im Mund ist.

Doch denk einen Schritt weiter: Was macht es mit mir, wenn es in meinem System drin ist?

Sind da echte Vitalstoffe drin, die mein Körper auch verarbeiten kann? Also Lebensmittel?

Ein super Nährstofflierant sind übrigens grüne Smoothies.

6. Kümmere Dich um Deine Verbindung „nach oben“

Nimm Dir Auszeiten und kümmere Dich darum, dass Du die Verbindung nach oben auch in Deinem Alltag hältst. Verbinde Dich immer wieder mit der Quelle. Bleibe in fühlender Verbindung mit Deinem göttlichen Wesen.

Du kannst dafür meditieren, beten, in die Stille gehen, Dich synchronisieren. Nimm den Weg, der für Dich passt!

Wichtig ist hierbei – wie bei den anderen Sachen auch – nur das Tun.

7. Nutze die Energie Quickies

Die Energie Quickies sind ein Programm, mit dem Du Deinen Energie Level nachhaltig und auf eine sehr angenehme Weise steigern kannst.

Cooles Teil!

Säule 5: Öffne Dein Herz

Geh in Deinem Leben wirklich echte Beziehungen und Freundschaften ein.

Ja, das erfordert Mut. Doch es ist so wertvoll!

Wenn Du eine Beziehung mit einem Menschen eingehst, dann halte nichts zurück. Geh immer dahin, wo das Öffnen ein bisschen unangenehm ist. Dann bist Du auf dem richtigen Weg!

Lass die Menschen Dich berühren. In Deinem Herzen. Erlaube tiefe und echte Beziehungen.

Denn die Beziehungen zu anderen Menschen machen Dein Leben wertvoll. Das sind die Erfahrungen an die Du Dich auch in Jahren noch erinnern wirst.

Säule 6: Bewege Dich auf Deine Vision zu

Finde heraus, warum Du wirklich hier bist. Denn jeder von uns ist hier, um einen Unterschied in der Welt zu machen. Finde heraus, was Deine ganz persönliche Aufgabe hier auf dieser Welt ist.

Und dann nimm diese Vision als Deine Richtung.

Denn Ziele zu haben ist super, doch genau so wichtig ist es, dass Du eine Richtung hast, in die Du Dich in Deinem Leben bewegst.

Finde Deinen ganz persönlichen Leitstern.

Dann werden übrigens auch ganz Entscheidungen ziemlich einfach. Frage Dich dann einfach: Bringt mich das meiner großen Vision näher? Oder bringt es mich weiter davon weg?

Du braucht dann nur einen ehrlichen Blick auf Dich selbst – und vieles in Deinem Leben wird klarer und einfacher werden.

Frei nach dem Motto: Simplify your decisions

Säule 7: Lerne und bleib neugierig

Wir werden erst alt, wenn aufhören, zu lernen und uns weiter zu entwickeln. Es gibt noch so viele wundervolle Dinge zu entdecken.

Auf diesem Planeten. In anderen Menschen. Und auch vor allem in uns selbst.

Es gibt noch so viele gute und glückliche Gefühle, die Du erleben kannst. So viel Verbundenheit, Vertrautheit und Intimität, die darauf warten, von Dir erlebt zu werden.

Wachse jeden Tag ein kleines bisschen als Persönlichkeit und erlaube, dass noch mehr von den guten Sachen in Dein Leben kommen.

Denn davon sind noch eine riesige Menge für Dich.

Und Du hast es verdient, dass Du all das in Deinem Leben hast, was Du dort haben willst.

Die Reise beginnt genau hier. Genau heute. Setze Deinen Forscherhelm auf und mach Dich auf in das Abenteuer Deines Lebens. Jetzt.

Schreib mir einen Kommentar:

Was hast Du aus diesem Artikel für Dich mitgenommen?

Welche Säule ist für Dich die wichtigste?

Ich bin schon sehr neugierig!

Hab einen wundervollen Tag und sei heute so glücklich wie Du kannst!

Dein André

Bonus Download

Als besonderes Geschenk für Dich habe ich die beiden Grafiken in einer PDF. Zum Ausdrucken und Aufhängen. Und weiterleiten, wenn Du magst.

Klicke einfach mit der rechten Maustaste auf das PDF-Symbol und wähle „Speichern unter“

2 Seiten

Teilen und freuen! :-)
André Loibl
 

Gründer von changenow.de & Autor des Buchs „Glücklich sein“. Experte für mehr Energie, Lebensfreude, Sönnchen reinlassen und hüpfen. :-)