179

Lust auf Glück? :-)

Lust auf Glück? Interview mit Simone Langendörfer.

Hey, es gibt einen neuen changenow Podcast! Heute sogar als Video – yippieh! Ich habe mit Simone Langendörfer über das Thema Glück gesprochen. Sie spricht über die ersten 3 Schritte, die Du gehen kannst, um Dich auf den Weg zum Glücklich sein zu machen.

Ein wirkliches sehr spannendes Interview, ein wunderschönes Gespräch mit einigen ungewöhnlichen Erkenntnissen… schau es Dir am Besten gleich an! Viel Spaß dabei!




Hier kannst Du das Buch von Simone kaufen – ich lege es Dir sehr ans Herz:

Große Lust auf ganz viel Glück bei Amazon

Und hier ist die Website von Simone:

Self Fulfilling Management

Ein ganz wichtiger Faktor
für das glücklich werden ist es, das Leben wieder in die eigene Hand zu nehmen. Wieder die Verantwortung dafür zu übernehmen, was in unserem Leben passiert. Denn wir haben in der Hand, ob wir das Glück in unser Leben lassen – oder nicht.

Oh ja, es sind nicht die äußeren Umstände, die uns glücklich oder unglücklich machen – auch wenn uns das Generationen immer wieder gepredigt haben – es ist unsere eigene Einstellung, die uns zum Glück führt. Denn glücklich sein, diese Freiheit kommt immer von Innen.

Es hängt damit zusammen
, wie wir die Situationen in unserem Leben bewerten. Alles hat immer 2 Seiten. Auch die schlechten Dinge! Ehrlich! Es gibt immer etwas Gutes an dem, was uns passiert – auch wenn wir nur lernen, welchen Weg wir das nächste mal nicht mehr gehen. Es gibt immer etwas Gutes an den Dingen zu sehen.

Und wie wir die Dinge sehen hängt ganz stark mit unseren Angewohnheiten zusammen. Denn so erschreckend das auch klingt: 90% der Dinge, die Du gestern getan hast, tust Du auch heute. Und 90% der Dinge, die Du gestern gedacht hast, denkst Du auch heute. Wenn es Deine „Angewohnheit“ ist mit der Charlie Brown Einstellung durchs Leben zu laufen, dann ist wahrscheinlich auch alles immer ziemlich mies – und alles scheint gegen Dich zu sein.

glueckAuf der anderen Seite, wenn Du zum Beispiel wie Puh Bär durchs Leben gehst – und glaubst, dass alles für Dich da ist, dass alles immer gut ausgeht und die Welt wunderschön ist, dann wirst Du auch das Erleben.

Glücklich sein hat nichts damit zu tun
, eine rosarote Brille aufzuziehen und sich alles schön zu reden. Es ist vielmehr eine bewußte Entscheidung für die fröhliche, bunte, hüpfige Seite der Medaille.

Und auch das kann man sich zur Angewohnheit machen…

Wirkliches Glück kommt aus Dir – es kommt auch häufig „einfach so“ – dieses wunderschöne Gefühl, einfach lebendig und am Leben zu sein. Das hat nichts damit zu tun, ob es draussen regnet oder nicht, ob Du heute einen erfolgreichen Tag hattest oder nicht – es ist die pure Lebensfreude, die einfach aus Dir raussprudeln kann.

Glück ist kein wenn… dann.
(Wenn ich dies und das und jenes habe, getan habe, bin, kann, dann bin ich glücklich.) Denn das Wenn-Dann-Glück ist immer nur von sehr kurzer Dauer. Tiefes Glück ist vielmehr einfach ein:

Ich bin glücklich – einfach so!

Wie hat Dir das Video gefallen? Schreib es mir in den Kommentar!

Hab einen hüpfigen und glücklichen Tag

Dein André

P.S.: Hier noch einmal das Interview als Audio-Version zum Anhören und Mitnehmen!

Play
Teilen und freuen! :-)
André Loibl
 

Gründer von changenow.de & Autor des Buchs „Glücklich sein“. Experte für mehr Energie, Lebensfreude, Sönnchen reinlassen und hüpfen. :-)