19

Meine größte Ausrede … äh Entschuldigung. ;-)

WieseNach dem Video von letzter Woche habe ich viele Emails bekommen mit der Frage:

„André, was war denn Deine größte Entschuldigung? Womit hast Du Dich am Meisten ausgebremst?“

Genau das verrate ich Dir heute.

Außerdem zeige ich Dir die dünne Linie, die entscheidet ob Du:

Ein Leben führst, wo Du „gelebt“ wirst. Wo Du nie das Gefühl hast, wirklich frei zu sein. Zwar immer wissend: Da ist noch mehr – doch Du kommst nicht richtig dran.

Oder ob Du auf der anderen Seite:

Ein freies und selbstbestimmtes Leben führst. Wo Du wirklich frei bist. Tun kannst, was Du willst. Und wo Du dieses „mehr“, was für Dich hier ist, mit jedem Tag mehr in Dein Leben holst.

Diese dünne Linie zeige ich Dir heute. Und ich verrate Dir auch, wie Du ziemlich schnell (huiiii, mit Karacho! ) von der „Gelebt werden“ Seite auf die „Selbstbestimmtes Leben“ Seite kommst.

Schau Dir Dein Montags Motivations Video hier an:

Ich erzähle Dir auch die Geschichte, die mich damals ziemlich „umgehauen“ hat:

Laufzeit: 24:29

[white_box]“Selbst die beste Ausrede holt verpasste Chancen nicht zurück.“
Klick hier, um das zu twittern

[/white_box]

Bonus Audio Download

Als zusätzliches Geschenk findest Du hier die Deine Montags Motivation als Audio zum Download und Mitnehmen.

Play

Eignet sich zum Beispiel sehr gut, um sie sich unterwegs auf die Ohren zu packen!

Schreib mir einen Kommentar!

Was hast Du aus dem Video für Dich mitgenommen?
Ging es Dir wie mir und etwas aus der Geschichte hat Dich sehr angesprochen?

Nimmst Du die Herausforderung für diese Woche an?

Ich bin schon sehr gespannt!

Hab eine wundervolle Woche, geniesse ganz viel das Sönnchen. In Dir und auch das Sönnchen da draussen!

Sei so glücklich wie Du kannst, Du wundervolles Wesen!

Dein André

Teilen und freuen! :-)
André Loibl
 

Gründer von changenow.de & Autor des Buchs "Glücklich sein". Experte für mehr Energie, Lebensfreude, Sönnchen reinlassen und hüpfen. :-)

Click Here to Leave a Comment Below 19 comments
Rene

Hi Andre,

sehr schönes Video. Es ist immer schön mitzuerleben, wie einige (Du) es schaffst motivierend auf andere Menschen zu wirken. Es tut also gut, wenn positive Energie auf andere transformiert wird. Viele Grüße René

Reply
Innerer Schweinehund

übrigens ist meine grösste Ausrede: Das mache ich nächste Woche ;-p.
eine schöne Woche für Alle!

Reply
Markos

Lieber André, danke für das Video! Erstmal muss man sich selbst reflektiern, um einen Veränderungsprozess bei sich durchzuführen. Persönlich habe ich z.B. seit Anfang des Jahres runtergeschraubt und arbeite nur noch 4 Tage die Woche im Projekt, um den Freitag zu geniessen.

Reply
Maha Gony

wundervollen guten morgen aus dem spanien ohne sönnchen am himmel, aber I'm herzen, zur zeit.

wieder einmal ein HÖCHST motivierendes video lieber andrë.
danke. soooo gelacht am frÜhen morgen über die holzhackergeräusche klack ssssit… das nur nebenbei.

liste ist schon begonnen. I'm handy und auf dem ,, ICH HABE KEINE ZEIT,, block wird ja wohl mgl. sein disziplin zu lernen
allen mit-arbeitern VIEL vergnügen.

ein problem?
ICH hab the was fÜr sie:

ANDRÉ LOIBL

Reply
Renate Wieland

Lieber André, Danke, dass Du so begeisternd sprichst. Danke, dass Du meinem Hirn die Gelegenheit gibst, dass es sich die nötige Dosis Glückshormone verpasst. Danke, dass Du mir bei dieser Kur hilfst!

Reply
    André Loibl

    Huuuuuhu liebe Renate,
    von Herzen sehr gerne! Danke, dass Du so eine "Kur" machst und so dazu beiträgst, dass wir noch mehr glückliche und vom Leben begeisterte Menschen auf diesem Planeten sind! Jaaaaa! :-))

    Reply
Arndt Bethke

André? Genial…!

Reply
Innerer Schweinehund

Das Problem hättest Du ja wirklich auch leichter lösen können! Die ganzen Kurse, Sport treiben, was das alles eine Zeit gekostet haben muss!
Manche sind wirklich umständlich! Dabei ist es ganz easy: Einen langen Schuhlöffel kaufen und die Schuhe anziehen die man nicht schnüren muss.
Ein ganz liebes Grüsschen ;-)).
vom kleinen Teufelchen.

Reply
Sabine Semmler

Hallo André,
die Geschichte von den beiden Holzfällern war absolut gut. Noch vor einigen Jahren war ich auf der sinngebenden, selbstbestimmten Seite der Linie. Dann passierte durch eine Erkrankung der „Fall“ auf die andere Seite. Nach diesem Video von Dir habe ich mir lange überlegt, was damals passiert ist, dass ich auf die fremdgelebte Seite gewechselt wurde.
Fazit: 1. Die achtsamen Aktivitäten arteten zum Stress aus ohne, dass ich es merkte.
2. Die Erwartungen an mich und meine Kinder waren zu hoch und damit verbunden die
die Enttäuschung, was wahnsinnig viel Kraft zehrte. Ich fühlte mich zwar super, spürte
aber nicht das Energieleck, denn ich tat ja ständig etwas, um Energie aufzufüllen wie in
ein Fass ohne Boden.
Jetzt hänge ich seit 6 Jahren frustriert und tatenlos in der Ecke, bis letzten Montag.
Ich habe meine Komfortzone mit immensem Kraftaufwand verlassen und fühle mich wie der „kleine König“. Das Schöne (oder auch Schlimme) ist, genau zu wissen wie es ist, auf der anderen Seite der Linie zu stehen.
Danke André, für Deinen Anstoß.
LG Sabine

Reply
    André Loibl

    Huhu liebe Sabine,

    ich finde das wundervoll, dass Du das für Dich erkannt hast – und Dich vor allem wieder auf den Weg zu dem selbstbestimmten Leben machst! Yeah!

    Und Du hast Recht: Überzogene Erwartungen sind das beste Rezept für Enttäuschungen und letztlich auch so etwas wie „burn out“. Ich finde es sehr sehr gut, dass Dich auf den Weg machst!

    Und geniesse das Gefühl, ein kleiner König oder auch eine Königin zu sein!

    Einen ganz lieben Gruss und weiterhin viel Power und natürlich Hüpfen auf dem Weg zurück!

    André

    Reply
Klaus Schröter

Ich erfasse schon lange alles I'm 15-Minutentakt in einer Exceltabelle.
Da ist man schon manchmal erstaunt, was the alles so steht und dann geht es ans Verändern und "töten" there Zeitdiebe.

Reply
Enver Rexhepi

Hallo Andre Loible,
die Sache bei mir ist,dass Alless was gestern erlebt habe,am naechsten Tag vergesse ich.
Die Unmoeglichkeit an die logischen Informationen Zugang zu haben,finde ich als keine Moeglichkeit logische Fortschritte zu machen.Es waere schoen das Gegenteil zu sein!

Einen tollen Start in die neue Woche,

Enver Rexhepi

Reply
    André Loibl

    Hallo Enver,

    schau doch mal, ob es einen guten NLP Trainer / Therapeuten in Deiner Nähe gibt. Der kann Dir mit einer guten Timeline Arbeit dabei helfen, dass Du auch Zugang zu den Informationen von gestern hast. Du kannst diese Dinge verändern!

    Einen lieben Gruss und viel Erfolg!

    Dein André

    Reply
Juliette Schwarz

Danke Andre, The ich vor 3 wochen meine Tochter verloren habe bin ich wirklich mit there Zeit überlastet gewesen.Das Video hat mich angespornt wieder die Zeit echt für mich zu nutzen, und wieder an mich zu denken.Danke für die Inspiration.Dir und Allen eine gesegnete Woche.

Reply
    André Loibl

    Hallo liebe Juliette,

    ich wünsche Dir von Herzen ganz viel Kraft. Ganz viel Licht in Dein Sein. Es ist eine sehr gute Idee, die Zeit jetzt wieder für Dich zu nutzen. um wieder Kraft zu schöpfen.
    Einen ganz lieben Gruss!

    Reply
Michael Engler

Danke für dieses Video.
Es hat mich inspiriert endlich wirklich genauer einmal hinzuschauen.
Dir auch noch eine gesegnete Woche.

Reply
    André Loibl

    Hi Michael,
    wenn Du magst, kannst Du ja mal schreiben, was Du entdeckst, wenn Du genauer hinschaust. Wäre wirklich spannend!
    Einen ganz lieben Gruss an Dich!

    Reply

Leave a Reply: