2

Erfülltes Leben: Bleib neugierig und lerne ;-) (5)

Herzlich willkommen zu Teil 5 der changenow Serie „Erfüllt leben“ – heute dreht sich alles um Deine Neugier! Viel Spaß!

5. Bleibe neugierig und lerne

Das Leben ist Veränderung. Alles ist in Bewegung – alles fliesst. Und alles verändert sich. Ob uns das gefällt oder nicht. Deswegen geh mit dem Fluss der Veränderung und lerne all die Dinge, die notwendig sind, damit Du glücklich und leicht Deinen Weg gehen kannst.

Kinder lernen so schnell, weil sie so neugierig sind. Sie stecken Ihre Nase überall hinein und wollen wissen wie alles funktioniert. Wahrscheinlich kennst Du auch die berühmte „Warum?“ Frage…

Diese Frage können wir auch als Erwachsene nutzen! Denn zum einen können wir wirklich mal darüber nachdenken, warum wir manche Dinge so tun, wie wir sie tun, wenn unsere Kinder uns fragen. Das kann schon sehr weit führen…

NeugierAußerdem können wir auch selbst wieder diese Neugier für uns entdecken: Warum? Warum sind manche Menschen so glücklich – und wie machen die das? Warum haben manche Menschen Ihre Finanzen so gut im Griff – und wie machen die das? Warum haben manche Menschen eine so gute Beziehung – und wie machen die das?

Denn es läuft niemand mit dem berühmten blauen Eimer herum und verteilt das Glück auf ein paar Auserwählte. Finde heraus, was diese Menschen tun, die schon das erreicht haben, was Du erreichen willst. Sei neugierig! Lerne!

Es hält übrigens auch jung, wenn wir ständig dazu lernen! Denn die Kraft des Gehirns nimmt nicht so sehr mit dem Alter ab, sondern dann, wenn wir aufhören, neues zu lernen. Wenn wir keine neuen neurologischen Verbindungen mehr schaffen. Ich kenne zum Beispiel einen 93 jährigen Mann, der fitter im Geist ist, als viele, die viel jünger sind. Warum? Weil er heute noch neugierig ist, weil er immer noch daran interessiert ist, wie die Dinge funktionieren. Weil er wissen will, wie das geht mit dem Internet – weil er wissen will, wie Menschen in anderen Ländern leben, auch wenn er schon selbst so viel gesehen hat.

Es gibt keine Altersgrenze für Neugier! Das Leben ist so spannend und so vielfältig und es gibt so viel zu entdecken – so viele Abenteuer zu erleben. Wir müssen nur unsere Augen öffnen und neugierig sein!

Fang doch mal damit an, Deine eigene Stadt so zu besuchen als wärst Du ein Tourist. Nimm Dir einfach mal einen Nachmittag Zeit und geh wirklich mit offenen Augen durch die Stadt – als hättest Du sie noch nie gesehen. Du wirst erstaunt sein, was Du alles entdecken kannst.

Behalte Dir Deinen neugierigen Geist! Bleib offen, behalte Dein Staunen! Begegne den Menschen und Dingen in Deinem Leben unvoreingenommen – so als wäre alles völlig neu. Zieh die Brille der Vergangenheit aus und entdecke Deine Neugier wieder!

Teilen und freuen! :-)
André Loibl
 

Gründer von changenow.de & Autor des Buchs "Glücklich sein". Experte für mehr Energie, Lebensfreude, Sönnchen reinlassen und hüpfen. :-)

Click Here to Leave a Comment Below 2 comments
Gabriele Seifarth

…..wie wahr….! Genau so isses…!

Reply
Ute

Motivation kann Berge versetzen. Das bedarf jedoch zunächst einer offenen Grundeinstellung dem Thema gegenüber, oder wie seht ihr das?

Reply

Leave a Reply: