3

Veränderung ist doof!!

Hallo Ihr Lieben,

heute ist Freitag, der Tag für Veränderungen. Einfache Veränderungen in Deinem Leben! Yippieh!
Doch Moment, da oben steht „Veränderung ist doof“ – was soll das denn jetzt?!
Hat André sich vertan? Ist er endlich „zur Vernunft“ gekommen?

Du kannst gespannt sein, denn das hier geht noch viel weiter…

Am besten bleibt doch alles so, wie es ist!

Genau, wäre das nicht wunderbar einfach?! Wenn alles einfach so bleiben könnte, wie es ist?!
Wir könnten einfach unserem Leben nachgehen, wüssten wo es langgeht und könnten uns darauf verlassen, dass die Regeln von vorgestern auch morgen noch gelten…
Doch Du ahnst es, so hüpft der Hase nicht… So läuft der nicht mal!

Veränderung ist ein fester Bestandteil unseres Lebens. Genau genommen, ist unser Leben Veränderung. Unser Leben ist Bewegung. Denn alles, was sich nicht verändert, alles, was nicht wächst, das stirbt…
Harte Worte?! Blöde Kuh André?

Doch wenn Du mal tief schauen kannst oder einfach mal in die Natur schaust, dann kannst Du merken, dass es in der Natur – deren unbestreitbarer Bestandteil wir nun mal sind – es immer so läuft… alles wächst, alles verändert sich, alles bewegt sich… und wenn es aufhört zu wachsen, aufhört sich zu verändern, dann fängt es an zu sterben. Vielleicht hast Du ja sogar ein ganz bestimmtes Tier oder eine bestimmte Pflanze (auch Bäume sind Pflanzen! ) vor Augen und wenn Du jetzt mal genau schaust… dann merkst Du, wie sich in Deiner Einstellung etwas verändern kann…

Dieses Mitgefühl für alle Lebewesen, die aufgehört haben zu wachsen und nun Ihrem Ende entgegen gehen… wieder eingehen in den ewigen Kreislauf, um an einer anderen Stelle wieder neu zu entstehen… das ewige Rad des Lebens…

Dieses Rad dreht sich auch für Dich!
Yippieh!!
Auch Du bist ein Teil des Rads des ewigen Lebens – ein Teil der Natur – ein Teil des göttlichen Spiels. Auch Du kannst mit diesem Rad spielen, vielleicht einen Kreisel draus bauen – oder es an einen Untersatz schrauben und ein Barney-Geröllheimer-Auto daraus bauen. Du kannst auch einen Stock nehmen und einfach mit dem Rad laufen… erinnerst Du Dich noch wie das war als Kind?… vielleicht taucht ein ganz anderes Bild auf…

Dieses Rad des Lebens ist auch für Dich!
Es dreht sich für Dich! Es zeigt Dir all die bunten leuchtenden Farben, all die Möglichkeiten und Chancen Deines Lebens, alles, was DU in Deinem Leben noch erreichen willst und kannst…
Und Du ahnst es:
Dein Job ist es, dieses Rad am Laufen zu halten… Dich zu verändern, zu wachsen, zu lernen, Dich zu trauen, Dir zu vertrauen… lerne, Dir zu vertrauen… lausche… lausche Deinem Rad, Deinem Rat des Lebens… Du weisst, Du kannst ihn hören… Dein Rad spricht zu Dir, fordert Dich auf zum Spiel, zum Tanz Deines Lebens… darf ich bitten?!

Vor allem Dir selbst sei treu

Bleibe Dir treu und verändere Dich. Das Festhalten, an dem, was vielleicht schon lange vorbei ist, ist eine trügerische Sicherheit… damit bremst Du Dein Rad… Du bremst es und wenn Du nicht aufpasst, dann bleibt es irgendwann stehen… und wenn Du so festgefahren bist, dann kostet es Dich echt wieder Kraft, das Rad in Schwung zu bringen! Das ist wie in dem berühmten Beispiel mit der Lokomotive…

Deswegen sei offen, halte Deine Sinne, halte Dein Herz offen… und lerne zu wachsen, Dich zu verändern. Damit Dein Leben nicht nur ein Schatten dessen wird, was es hätte sein können… Du hast das Potential in Dir ein wirkliches Meisterwerk aus Deinem Leben zu machen! Dein ganz persönliches wunderschönes Kunstwerk… male daran, füge die Töne, die Geräusche hinzu, die Dir wirklich gefallen… lass es so duften, dass Du jeden Morgen ganz verzückt sein kannst, wenn Dir der wunderbare Duft Deines Lebens in die Nase steigt… Du kannst es fühlen… Dein Leben ist so viel mehr!! Lass es raus… lass es zu … und lerne, Dir zu vertrauen. Es lohnt sich.

Du bist nicht hier auf der Erde, um zuzuschauen, wie Dein Leben an Dir vorbeizieht und Deine Träume mit zunehmenden Alter vor sich hin welken… das ist nicht Dein Job!!! Sorry.

Dein Job ist es, ein erfülltes, ein glückliches Leben zu leben. Ein Leben, in dem Du Dein Potential verwirklichst und Deine Träume wahrmachst… und so die Menschen um Dich herum inspirieren kannst… Sei Dir treu und sei Deinen Mitmenschen treu: Nimm Deinen Traum wichtig und mach die Veränderungen, die notwendig sind.

Vielleicht sind sie manchmal unangenehm, doch Bequemlichkeit ist nicht das höchste aller Güter. Auch wenn es noch bequeme Wohnzimmer-Möbel gibt: Wenn in Deinem Kopf auch die Bequemlichkeit regiert, dann wirst Du Dein Leben nur zu 10% leben…

Ich habe nichts gegen Pausen! Ich liebe Pausen!!! Ich bin sogar ein riesiger Fan und Verfechter von Pausen!! Wir sollten viel mehr Pausen machen!!

Doch sollten wir in der Zeit zwischen unseren Pausen auch wirklich etwas tun, das unser Leben nach vorne bringt.

Etwas, das uns wachsen lässt… gross, strahlend und wunderschön werden lässt… das leben, was wirklich in Deinem Herzen ist.
Lebe Dein wirkliches Leben!!

Und wann fängst Du am Besten damit an?
Nein, André, sag's nicht!!!

Genau jetzt. Genau hier. Fühl, schau und horch (und schnüffel! ) in Dich hinein… die Antwort ist schon da.

Einen gesegneten Moment für Dich!!! :-)) Jetzt.

André Loibl

Teilen und freuen! :-)
André Loibl
 

Gründer von changenow.de & Autor des Buchs "Glücklich sein". Experte für mehr Energie, Lebensfreude, Sönnchen reinlassen und hüpfen. :-)

Click Here to Leave a Comment Below 3 comments
Matilde

Der Text ist sehr klug geschrieben. Jeder findet was für sich, egal im welchem Lebensabschnitt er sich befindet. Es ist bestimmt schwierig alles auf einmal in eigenem Leben zu verändern. Der Text aber bietet eine gute Möglichkeit um drüber nachzudenken.

Reply
André Loibl

Hallo liebe Heike!
Ich freue mich, dass Dir der Text so gut gefallen hat!! Yippieh!! :-))
Und es ist wahr, es ist DEIN Leben!!!
Ich wünsche Dir eine fantastische Woche!!
Viele liebe Grüsse,
André

Reply
Heike

Ich finde diesen Artikel so geil, er passt grade genau in meine derzeitige Situation. Angefangen hat alles mit dem Satz: Lebe DEIN Leben…. du hast nur das eine. Da habe ich angefangen, nachzudenken. Inzwischen bin ich um vieles erfolgreicher, glücklicher, zufriedener. Es ist noch nicht alles perfekt. Aber wenn ich mit Geduld und Gottvertrauen ans Werk gehe, kann eigentlich gar nicht schief gehen.
Vielen Dank für die Inspiration, habe den Text gleich in mein skype-Profil eingebunden!
Freundliche Grüße
Heike

Reply

Leave a Reply: