Energie in 10 Minuten

Kurzbeschreibung

Ziel:

Deinen Stress Level sofort senken, Dich in einen erfolgreichen State bringen - für mehr Erfolg in weniger Zeit, Dich auch zwischendurch im Büro oder unterwegs immer wieder mit frischer Energie aufladen

Wann:

toller Start in den Tag, mittags im Büro, immer, wenn Du das Gefühl hast, Du musst "auftanken".

Dauer:​

10 Minuten

Hier findest Du eine kurze Anleitung und wichtige Hinweise zu Deinen Energie Quickie Übungen​

Hier loslegen + online hören:

Hier herunter laden: (Download)

Klicke mit der rechten Maustaste auf den Button und wähle "Speichern unter":

Sofort mehr Energie und Klarheit - auch unterwegs

Wenn Du viel mit dem Kopf arbeitest, dann kennst Du wahrscheinlich das Gefühl im Laufe des Tages nicht mehr richtig zentriert zu sein.

"Energie in 10 Minuten" ist DIE Technik, mit der Du das sehr schnell ändern kannst.

Du kannst dann wieder klar und fokussiert die Dinge tun, die Dich wirklich vorwärts bringen.

Was ist jetzt zu tun?

WICHTIG: Sichere Dir Deinen Platz im kostenlosen Bonus Training:

In diesem kostenlosen Online Training zeige ich Dir:

Warum manche Menschen voller Leichtigkeit und Lebensfreude durch ihr Leben segeln - während andere sich oft jahrelang abstrampeln ohne richtig vom Fleck zu kommen.

Was die meisten Menschen falsch machen, wenn es um Ihre Energie geht - und wie Du das vermeidest

Praktische Techniken, die Du sofort anwenden kannst: Für sofort mehr Energie

Uuuuund: Schreib mir doch ganz kurz:

Wie fühlst Du Dich jetzt nachdem Du diese Übung gemacht hast?

  • Hi Andre, fühlt sich gut an. Ich habe auch schon einige Kommentare hier unten gelesen und deine Empfehlung diese Übung mehrere Tage hintereinander immer wieder zu machen. Das probiere ich jetzt einfach aus.
    Dankeschön. Gruß Silke

    • Huhu!

      Hier ist meine Antwort für Dich. Als Audio zum Anhören. Einfach Play drücken und schon geht’s los!

      Einen lieben Gruss und lass viel das Sönnchen rein!

      Dein André

    • Huhu!

      Hier ist meine Antwort für Dich. Als Audio zum Anhören. Einfach Play drücken und schon geht’s los!

      Einen lieben Gruss und lass viel das Sönnchen rein!

      Dein André

    • Huhu!

      Hier ist meine Antwort für Dich. Als Audio zum Anhören. Einfach Play drücken und schon geht’s los!

      Einen lieben Gruss und lass viel das Sönnchen rein!

      Dein André

  • Super einfache Übung mit großem Effekt. Tiefere Atmung, freie Nase (!), mehr Konzentration und Energie. Vielen Dank und Kompliment!

  • Danke lieber Andre. Auch dies ist wieder eine sehr angenehme Übung, um wieder in Balance zu kommen. Ich glaube sowieso, das immer wenn man sich seinem ganzen Körper (Körpern) zuwendet, dann freut er sich, bzw. alle freuen sich. Kommunikation …

    • Huhu!

      Hier ist meine Antwort für Dich. Als Audio zum Anhören. Einfach Play drücken und schon geht’s los!

      Einen lieben Gruss und lass viel das Sönnchen rein!

      Dein André

    • Huhu!

      Hier ist meine Antwort für Dich. Als Audio zum Anhören. Einfach Play drücken und schon geht’s los!

      Einen lieben Gruss und lass viel das Sönnchen rein!

      Dein André

  • Herzlichen Dank, wundervolle Übung, lieber André. Jetzt bin ich erfrischt und schön zentriert. Ich fühle mich jetzt noch wohler, meine “sieben Sachen” zu erledigen.

    • Irene

      Danke, mein Körper entspannte sich, so daß sich während der Atemübung das Becken aufrichtete und ich mit geradem Rücken auf dem Stuhl sitzen konnte. Mehr Körpergefühl.

  • Ich fühle mich jetzt nach dieser Übung wacher und energiegeladener. Danke für die Einladung zur Teilnahme, lieber André. Ich habe spontan meine Augen beim Atmen geschlossen und war manchmal nicht synchron mit Deiner Ansage. Habe mich von der Musik und den leichten “Atemfluss-Geräusche” im Hintergrund leiten und entspannen lassen. Jetzt kann ich tun, was ich muss, weiss aber nicht mehr, was
    Dieses Fenster habe ich nach drei Anläufen jetzt gefunden, um Dir meinen Kommentar gratis zukommen zu lassen. Mit viel Sönnchen. Jetzt weiss ich, ich bin eine Heldin!

  • Einen Energieschub habe ich leider nicht gespürt, aber es hat mich ungemein entspannt und mein Kopf ist angenehm leer.

  • Eigentlich so einfach – aber machen muss man’s. Richtig schön, so abzutauchen und danach fühle ich mich jeweils wie neu aufgeladen. Supi, danke!

  • Ach ja, ich las grad den Kommentar von c-hornig. (Hallo du Liebe, wir kennen uns! … kann kein Zufall sein, dass wir uns immer wieder treffen.) Ging mir auch so, die Einatemphase war ziemlich lang, ich hatte auch das Gefühl, dass mein Brustkorb begrenzt Platz für Luft bot. (Wegen der Angespanntheit…?) Und zwischen dem jeweiligen Einatmen&Ausatmen habe ich die Zwit genutzt, um normale, flachere Atemzüge zu holen. War das so okay, oder sogar so gedacht? Oder wäre es noch besser gewesen, wenn ich nur die langen und langsamen Atemzüge gemacht hätte? Danke für deine Antwort, lieben Gruß!

    • Guten Morgen, der letzte Freitag und der letzte Werktag im Jahr 2017. Da macht es große Freude sich mit Energie zu beschäftigen. Mit gefällt vorallem, wie dieser Blog aufgebaut ist. Und das Armen, ob lang oder kurz ist immer wichtig. Ich beschäftige mich dabei mit der mentalen Konzentration auf ein Ziel und versuche Lösungen für die Blokaden zu finden. Das sich Begegnen und warum sich Menschen über den Weg laufen und was man daraus machen soll, ist ein wichtiger Punkt. Danke für die Betten Worte. Ein Hans Degenhardt, ein Tierarzt, war einmal eine solche wichtige Begegnung für mich. Leider ist er schon gestorben. In Erinnerung, lg…

  • Hallo André, ich hab grad deine Energieübung gemacht (hihi, super Zeit dafür, kurz vor Mitternacht ) und fühle mich jetzt mal definitiv entspannter als vorher! Ich hatte einen ganz verspannten Rücken, und das ist jetzt echt besser geworden. Verblüffend. Während der Atemübung habe ich extrem viel gähnen müssen (ich weiß, ein bekannter Entspannungseffekt), und jetzt fühle ich mich einfach, na ja ich sagte es schon, viel entspannter. Danke dafür!

  • Die Übung hat wirklich gut entspannt, alles sieht viel klarer aus. Allerdings war für mich die Einatmungsphase besonders zu Anfang so lang, dass ich manchmal einen Zwischenatmer nach dem Ausatmen brauchte. Aber das wird noch. – Habe mir lange keine Zeit mehr für (Atem-)Übungen genommen, und finde hier genau die richtige Dosis zum Einstieg! Danke!

  • Lieber Andrè, Energie habe ich keine erhalten aber dafuer fuehle ich mich jetzt gluecklich…Danke Wenn du mir noch schreiben wuerdest, warum das so ist, wuerde mir das sicherlich weiterhelfen.

  • Schöne Übung, allerdings war mir die Einatemphase zu lang. Mir ist ganz schwindelig gworden. Sollen die Phasen gleichlang sein?

  • bringt mich wieder zu mir und zu allem, zeigt mir auch wiederholt, alles sein entspringt aus dem selben kuchen.

  • Eine schöne Entspannungsübung ,ich habe solche Atemtherapie schon einmal in einer Tagesklinik in Rückenlage gemacht, das ist noch entspannender. Aber für Büro untauglich, trotzdem schöne Übung ;-).

  • Hallo Andre, echt cool Deine Übungen und Seminare bei You Tube. Ich habe jetzt 2 Jahre in Brasilien gelebt, fliege heute nach De zurück und bin Dank der vielen Sendungen von Dir wieder hoch motiviert und könnte Bäume ausreisen. Grüße Ralph

  • Vielen Dank. Diese Uebung mache ich schon sehr lange und es gelingt mir besser wenn es ganz ruhig ist . Aber für manch Anderen kann es ja genau das Richtige sein. Wünsche Ihnen viel Freude und Erfolg, allen die teilnehmen.

  • Lieber André,
    danke für diese SUPER Übung. Sie hat mir viel Energie und Klarheit gegeben. Werde sie auf jeden Fall öfter praktizieren.
    Liebe Grüße
    Hubert

  • Lieber André

    herzlichen Dank für dein Energie, die du uns immer wieder weitergibst. Es macht schon nur Freude und zaubert ein Lächeln auf das Gesicht, wenn man deine Worte liest.

    Gan herzlichen Dank aus der Schweiz!

    Marianne

  • Lieber André, eine phantastische Übung, ich spüre immer noch ein feines Kribbeln in den Fingerspitzen und in der Fußsohle. Auch Kopf und Bauch pulsieren noch sehr angenehm. Ich bin voller Energie. Vielen Dank un herzliche Grüße, Helga Maria Springer

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
    >