2

Was ist ein Krieger des Lichts?

Was ist ein Krieger des Lichts?

Ein Krieger des Lichts liebt die Menschen. Er lernt immer wieder sich selbst und den Menschen zu vertrauen – auch – und grade wenn – sie ihn enttäuschen. Er weiß, dass in jedem Menschen der göttliche Funke steckt, den er auch in sich selbst entdeckt hat. Ein Krieger des Lichts beurteilt die Menschen nicht nach Ihrem Äußeren sondern sucht nach dem göttlichen Funken in allen Menschen.

Ein Krieger des Lichts lernt
und reift an seinen Aufgaben. Er stellt sich den Aufgaben des Lebens. Er geht in sich, sucht nach Lösungen und kommt dann ins Handeln. Das Handeln ist das Wesen des Krieger des Lichts. Er tauscht sich gerne mit anderen aus – doch er weiß, nur im aktiven Tun kann er etwas bewegen.
Krieger des Lichts
Ein Krieger des Lichts nimmt
sich die Zeit für eine Innenschau. Er geht in die Stille, versenkt sich in Meditation und kommt in Kontakt mit dem Göttlichen, das in ihm ist. Auch wenn es ihm nicht immer leicht fällt, versucht er diese Verbindung ständig aufrecht zu erhalten.

Ein Krieger des Lichts läßt sich nur von seinem Herzen leiten. Ihn interessiert es nicht, was andere Menschen von ihm halten – oder was sie hinter seinem Rücken über ihn sprechen. Denn er weiß, in jedem gemeinen Wort steckt die Angst – die Angst vor dem Licht. Doch das Licht lässt sich nicht täuschen.

Ein Krieger des Lichts wählt seine Worte weise. Denn er weiß, alles, was er sagt, geht zuerst in seine eigenen Ohren. Daher spricht er nur aufbauende Worte, Worte der Liebe und des Muts.

Ein Krieger des Lichts tut alles, um auch in anderen das Licht zu wecken. Deswegen ist er hier. Und trotz allen Widrigkeiten hört er niemals auf, an die Menschen zu glauben und sie an Ihre eigene Göttlichkeit zu erinnern.

Ein Krieger des Lichts macht
Fehler. Denn er ist nur ein Mensch. Aber er lernt aus seinen Fehlern – fragt sich: „Was kann ich hier Positives lernen?“ und nimmt das zu Lernende an.

Ein Krieger des Lichts ist
demütig. Er weiß, dass sein Wissen begrenzt ist – und dass es noch so viel zu lernen gibt. Ein Krieger des Lichts gibt niemals vor, alles zu wissen. Er bemüht sich, alles zu lernen.

Ein Krieger des Lichts liebt
das Lachen – denn er weiß, das Lachen ist der göttliche Ausdruck der Freude. Er lacht so viel er kann – und auch häufig über sich selbst.

Ein Krieger des Lichts findet
seinen eigenen Weg – und verbündet sich mit denen, die auch Ihren Weg gehen. Gemeinsam gehen sie immer weiter – in Richtung des Lichts. Manchmal ist es ein Stolpern, manchmal verlaufen sie sich. Doch sie machen sich immer wieder auf den Weg ins Licht.

Ein Krieger des Lichts gibt niemals auf. Aus jedem Rückschlag lernt er etwas – und dann geht er weiter. Aufgeben ist keine Option.

Die Waffe des Kriegers des Lichts ist die Liebe. Mit ihr berührt er so viele Menschen wie er kann.

Ein Krieger des Lichts hält sein Herz offen – auch wenn es ihm manchmal schwer fällt. Er gibt niemals auf und lässt die Liebe jedes mal wieder in sein Herz. Denn er weiß: Das ist seine Aufgabe: Zu lernen, die Liebe zu fühlen – und sie mit anderen Menschen zu teilen.

Ein Krieger des Lichts steckt in jedem Menschen. Manche haben es verdrängt, manche haben es vergessen, manche fangen jetzt an, sich daran zu erinnern – und manche haben sich schon auf den Weg gemacht. Der Krieger des Lichts steckt in jedem von uns.

Ein Krieger des Lichts erinnert sich daran, was er ist: Ein Krieger des Lichts.

Erinnere Dich und

„tritt ein in den Kreis
und mach wahr, was Du weißt
und die Erkenntnis bringt die Kraft
mit der Du Dich befreist
und dabei frei von Angst ganz gelöst
erlöst, was in Dir döst
Denn dann wachst Du auf“
(Thomas D. „Krieger“)

Teilen und freuen! :-)
André Loibl
 

Gründer von changenow.de & Autor des Buchs "Glücklich sein". Experte für mehr Energie, Lebensfreude, Sönnchen reinlassen und hüpfen. :-)

Click Here to Leave a Comment Below 2 comments
Christian Elvis Syn

Jeeep und noch viel viel mehr! Er hat die Magie auf seiner Seite, er wählt für sich selbst steht das Unmögliche und scheitert daran so gut wie nie, den er kennt seine Grenzen. Es gibt keine ….. Auweeeeehhhh, lalala lala….. des könnte ma ewig so weiter schreiben, doch gibt es so einen "Menschen" wirklich? Jemand der sich als Diener der Liebe bezeichnet weil er nur aus Liebe handelt, alles was er macht aus Liebe tut, weil er es sonst lässt? Jemand der anderen zeigt wer sie selbst sind und das Leid und das Schicksal der Menschen in sich trägt um andere zu erlösen? hmmmmm….. Wo sind sie? …..

Reply
gabi

Lieber André,
ja, d i e s e Worte des Lichts erklingen auch zutiefst in meinem Herzen.
Je mehr ich lerne zu vergeben und nur das Licht und die Liebe im anderen Menschen zu suchen/sehen, desto mehr kehrt das „Lächeln“ und die Liebe zu mir zurück.
Danke für diese Worte,
Gabi

Reply

Leave a Reply: