22

Motivation: Geheimnis gelüftet

Das Geheimnis der Motivation ist gelüftet!

Motivation - so geht's! :-)In dieser Folge Deiner Montags Motivation zeige ich 2 konkrete Techniken, die Du sofort anwenden kannst, um motiviert zu sein.

Und nicht nur das.

Du kannst Dich damit so stark motivieren, dass Du wirklich ins handeln kommst.

Denn nur durch Deine Handlungen, durch das TUN, kommst Du auch wirklich zu Ergebnissen.

Wenn Du also jemals mit „Aufschieberits“ (Procrastination) zu tun hast, dann willst Du dieses neue Video auf keinen Fall verpassen!

Schau es Dir direkt hier an:

Laufzeit: 26:13

[white_box]TUN. Alles andere ist Bla Bla.
Klick hier, um das zu twittern

[/white_box]

Schreib mir einen Kommentar: Welcher Typ bist Du?

Welche Art der Motivation funktioniert bei Dir besser? Weg-von oder hin-zu? Ich bin schon sehr gespannt!

Schreib mir auch Deine anderen Gedanken zu dem Video.

Und: Was setzt Du diese Woche um?

Bonus: Montags Motivation als Audio Download

Hier findest Du Deine Montags Motivation als frisches Audio. Passend auf jeden mp3-Player und auch auf Dein favorisiertes Apple-Gerät.

Zum Mitnehmen unterwegs, immer wieder anhören und immer wieder drüber freuen! Here we go:

Play

Motivation für alle!

Yippieh! Teile diese Seite mit Deinen Freunden auf Facebook. Nutze dafür einfach den total motivierenden Button hier unten:

Teilen und freuen! :-)
André Loibl
 

Gründer von changenow.de & Autor des Buchs "Glücklich sein". Experte für mehr Energie, Lebensfreude, Sönnchen reinlassen und hüpfen. :-)

Click Here to Leave a Comment Below 22 comments
First Fleriow

All right? … Bitte lass das. Wenn es überhaupt sein muss, dann „alles
klar“? Ansonsten super Video… Danke.

Reply
rainer willi wieland

Klasse ich hab mich aufgemacht undmein Adrenalin steigt trotz…

Reply
Max Langer

5:21 °o°

Reply
IroncladIrony

Ich finde es total klasse das sich jemand zeit nimmt und solche videos
macht! vielen dank!

Reply
Leonidas Von Napoleon

hey andre was hast du in dem grünen smoothie alles drin? broccoli?

Reply
Shiawase96

Super Video! Ich meditiere recht viel und nutzte dieses Beispiel auch, um herauszufinden, ob ich der Weg-von oder Hin-zu Typ bin. Ich kam zum Entschluss, dass ich das hauptsächlich für Entwicklungen mache und nicht um etwas vorzubeugen = Ich scheine der Hin-zu Typ zu sein
Diese Woche werde ich nun diese Methode reichlich nutzen und mal sehen, wie das so läuft (und ich glaube stark daran, dass es funktionieren wird!).
Ich bin so froh, dass ich in letzter Zeit so viele tolle Seiten (inklusive diese Website) gefunden habe und mein Leben wendet sich immer mehr zum Guten hin! Vor ein paar Monaten war ich noch ein schlecht gelaunter, energieloser Schüler, welcher nur krampfhaft seine Matur hinter sich bringen wollte (solche schlechte Eigenschaften schon mit 17!). Plötztlich stiess ich auf die grünen Smoothies (ja, auch ich bin ein regelmässiger Trinker) und mein Leben fing sich an langsam zu ändern. Ich fing an die Smoothies zu trinken, wurde Vegetarier, stärke nun mein Selbstbewusstsein und diese Seite hilft mir stark darin, einfach glücklich und gezielt zu leben. Ich meditiere nun auch seit etwa zwei Monaten und spüre die Ruhe, Authentik und auch die Achtsamkeit, welche langsam in mein Leben hineinfliessen. Nun fand ich auch „the Law of Attraction“ und das Shaolin Prinzip. Beides hat mich auch stark überzeugt und meine Bücher sind schon auf den Weg. Seit Jahren bin ich wieder mal glücklich und motiviert etwas in meinem Leben zu machen! Ich fühle mich nun als Gewinner und nicht mehr als Verlieren und du hast da auch etwas Schuld daran, dass ich mich nun so gut fühle

Ich wünsche allen einen guten Abend und mögt ihr morgen einen energievollen und schönen Tag erleben!

Reply
Andrea Nimz

Ich habe das ganze Video Notizen gemacht. Eines der besten Videos:)

Reply
Andrea Nimz

Das ist normal. Ist bei mir auch so und die Tage muss es geben. Könnte auch etwas Depressivität sein…

Reply
Dagmar Friese-Frank

Hallo Andre,
ich bin der weg-von Typ.
Mein Coach hat die hin-zu Strategie gelehrt.
Klar das das nicht klappt und ich das Gefühl habe ich arbeite gegen Windmühlen.
Ich freu mich riesig von der weg-von zu der hin-zu Strategie zu gelangen!
Danke, ich drück dich
Dagmar

Reply
TheVinSysV37

Ich kann das gelernte irgendwie immer noch nicht umsetzen.

Reply
Stefan Carls

Hallo lieber André Loibl,

du siehst aus wie ein fröhlicher Bär, there ein Pott Honig verspeist (Balu aus das dschungelbuch). Du bist ein herzensguter und lebensfroher Mensch, dass habe ich schon gemerkt! Die Videos zur Montagsmotivation geben gute Energie und gute Laune für die Wochen und man kann von den Geschichten, die du erzählst z.B.
mit dem Holz kleinschlagen auch etwas lernen achtsam und weise zu leben und nicht alles so kompliziert zu machen. Ich bin dankbar, dass ich dich I'm Internet gefunden habe und deine Ideen und Veränderungen für mich nutzen kann. Ich bin auch vor kurzem in den genuss gekommen einfach zu entspannen eine Kostprobe zu genießen. Leider geht dass jetzt nicht mehr, wahrscheinlich verlangst du dafür Geld, ist auch okay. Ich wünsche dir ein super Wochenende und bin freue mich I'm Leben voranzukommen. Liebe Grüße Stefan Carls.

Reply
Ela Krieger

immer weider gut Danke für den Motivationskick, Herzliche Grüße lieber andré.

Reply
Jörg

Vielen Dank Andre das ist eines der Besten Videos und Vorträge zum Thema die ich gehört und gesehen habe. und du hast recht alle schreien nur nach stelle dir deine Ziele vor… nur funktioniert das alleine leider nicht immer dauerhaft, und bei mir ist es auch eher die Weg von, die Funktioniert. Da ich gerade das Rauchen aufgebe und nach dem ich mir vor Augen geführt habe welche Unsummen mich das auf die letzten 20 Jahre gekostet hat. den Gesundheitlichen Aspekt habe ich bei Seite gelassen da ich noch keine deutlich merkbaren Probleme habe… aber wenn ich mir vorstelle was mich das Rauchen die nächsten 20 Jahre bei ständig steigenden Preisen kostet … Das ist Wahnsinn dazu habe ich das Bild von meinem leider letztes Jahr an Krebs gestorbenen Vater vor Augen und ich habe mit bekommen wie sehr er gelitten hat. Trotzdem fällt es unwahrscheinlich schwer aufzuhören. Körperlich nicht es tut nicht weh und der Körper verlangt es auch nicht aber mein Kopf sagt immer wieder jetzt könntest du mal ein rauchen je nach Situation da die Gewohnheiten noch tief verankert sind. Ich hoffe ich schaffe es die Zeit zu überstehen. denn ich habe Kein Bedürfnis die nächsten 20 Jahre weitere mindestens 40.000tausend Euro zu verrauchen. in den Letzten 23 waren es locker 36580 Euro… auf eine Schachtel am Tag gerechnet.

Reply
RinjaSC2

Hallo Andre, du machst super Videos!
Ich hab mir schon einige angeschaut, aber ich kriegs dennoch nicht auf die Reihe….
Ich hab immer ein paar gute Tage einen, zwei, maximal drei. Und dann wieder richtige Tiefphasen in denen ich zu nichts Lust hab und mich für nichts motivieren kann..

warum ist das so? ich packs einfach nicht… hilfe…

Reply
Ursula Brudny

Super Video, danke, Andre

Reply
Edith Winkels

wow lieber André, das war ja supertoll – ich bin ein "von weg -Typ" und das war mir bisher gar nicht bewußt – und das ändert ALLES!
RIESENGROSSES DANKE SCHÖN.

Reply
    André Loibl

    Huhu liebe Edith!

    Ich freue mich riesig, dass Du das für Dich herausgefunden hast. Denn jetzt kannst Du es nutzen! Yippieh!

    Es stimmt: Wenn wir wissen, was für ein „Typ“ wir sind, dann verändert das alles – denn vieles wird so viel einfacher!

    Einen ganz lieben Gruss und eine tolle Woche für Dich!

    André

    Reply
    André Loibl

    Huhu liebe Edith!

    Ich freue mich riesig, dass Du das für Dich herausgefunden hast. Denn jetzt kannst Du es nutzen! Yippieh!

    Es stimmt: Wenn wir wissen, was für ein “Typ” wir sind, dann verändert das alles – denn vieles wird so viel einfacher!

    Einen ganz lieben Gruss und eine tolle Woche für Dich!

    André

    Reply
burgo48

Immer wieder schön deine Videos zu sehen André

Reply
André Loibl

Das Geheimnis von Motivation ist gelüftet …

Reply
André Loibl

Das Geheimnis von Motivation ist gelüftet …

Reply
Ralf

Meine Motivatoren sind eine Kombination aus „von weg“ und „hin zu“.
Auch die Vorstellung, wie das Leben in 5 Jahren sein würde, wenn ich nicht ins „Tun“ kommen
würde, motiviert.
Hilfreich ist, sich täglich in Erinnerung zu rufen, das die nächsten 12 Monate auf JEDEN Fall
vergehen werden, egal ob und was ich tue. Dann kann ich doch lieber mit Freude die Dinge tun, die getan werden müssen, um nach 1 Jahr wieder einen Schritt weiter zu sein.
Wichtig ist, sich selbst „ausserhalb“ der eigenen Komfortzone zu stellen und einen Masterplan für das eigene Leben zu erstellen.
Unbedingt sollte man das, was man Erziehung und Sozialisation nennt und was in Wahrheit nichts anderes als Dressur bedeutet, stark überdenken.
Gemeint sind hier die ersten 18 Jahre der Zwangsgemeinschaft im Elternhaus, sowie später die Konditionierung durch die sogenannten gesellschaftlichen Normen.
Die Dinge sind im Grunde genommen sehr einfach und daher für viele Menschen sehr schwer zu verstehen.

Reply

Leave a Reply: