14

Be the change you want to see in the world

„Be the change you want to see in the world“
„Sei die Veränderung, die Du Dir für diese Welt wünscht“

Mahatma Gandhi

Huhu,

mit diesem inspirienden Zitat steigen wir auch direkt ein in den Beitrag von heute.

Warum ist es so wichtig, die Veränderungen in uns zu machen? Und wie wirkt sich das alles konkret auf Dein Leben aus?

Wie kannst Du es für Dich so nutzen, dass Du dem näher kommen kannst, wo Du wirklich hinwillst?

Vielleicht kennst Du das auch:

An manchen Tagen erscheint Dir die Welt bunt und hüpfig und alle Menschen strahlen und alles läuft in die richtige Richtung und Du hast das Gefühl, die ganze Welt arbeitet für Dich!

(und vielleicht ist heute sogar so ein Tag?! )

Und an anderen Tagen fühlst Du Dich manchmal schwer und irgendwie wirkt die Welt als sei sie gegen Dich, keiner strahlt und viele traurige Gesichter.

Dann ein paar Tage später ist die Welt wieder bunt und strahlend und Du möchtest am liebsten jeden Menschen auf der Straße sofort umarmen und ihm erzählen, was für ein wunderschöner Tag das ist!!

Wahrscheinlich kennst Du das auch…

Doch wie kommt das?

An manchen Tagen sieht alles so gut aus und an anderen Tagen wieder so grau?

Die Antwort ist ganz einfach:

Die Welt ist ganz genau dieselbe.

Doch Du hast Dich verändert.

Vielleicht ist das im ersten Moment noch nicht ganz leicht zu verstehen, deswegen gehen wir hier noch etwas tiefer:

Erinnere Dich mal daran, wie es war, als Du das letzte mal so richtig verliebt warst…

Nicht nur lesen, mach mal, am besten mal kurz die Augen zumachen und Dich daran erinnern wie es war, als Du das letzte mal richtig verliebt warst. Ich warte solange hier.

Und geniess das Gefühl ruhig ein bisschen, wenn Du willst…

Und nicht fuddeln!!

Wahrscheinlich erinnerst Du Dich daran, wie wunderschön die ganze Welt war, als Du frisch verliebt warst…

Wie toll alles geduftet hat, wie bunt die ganzen Farben auf einmal waren und wie Du in allem, was Du gehört hast, einfach einen wundervollen Klang wahrgenommen hast.

Vielleicht kam Dir sogar das laute Vorbeidonnern eines Düsenjets irgendwie romantisch vor…

(Bilder von Sonnenuntergängen und Top Gun kamen in Deinen Kopf… )

Doch die Welt an sich war natürlich immernoch die selbe.

Du hast sie nur anders wahrgenommen.

Denn Du nimmst Deine Welt immer so wahr wie Du gerade bist.

Wenn Du auf den hohen Schwingungen der Liebe schwebst, dann ist die Welt wunderschön.

Doch wenn Du in Du in tiefem Schmerz oder in Ablehnung bist, dann kann Dich die wunderschönste Blume nicht erfreuen. Sie wirkt dann irgendwie fahl.

Die Welt ist so wie Du bist.

Denn so wie Du in Dir bist, so ist Deine Welt außen.

Das ist ziemlich einfach.

Denn wenn Du verliebt bist, dann bist Du empfänglich für die hohen Schwingungen der Liebe und der Schönheit – alles läuft einfacher und besser in Deinem Leben.

Doch das ist nicht so, weil die Welt sich verändert hat, sondern weil DU Dich verändert hast.

Alles in dieser Welt existiert gleichzeitig – die wunderschöne bunte Welt und die graue fahle Welt, sie sind beide immer da.

Doch Dein Zustand, Dein state, Deine Stimmung, Deine Schwingungsebene bestimmen, welchen Teil der Welt Du wahrnehmen kannst.

Natürlich ist das jetzt hier sehr vereinfacht ausgedrückt, aber Du weißt, was ich meine…

Deine Welt entspricht Deinen Bewußtseinszustand.

Wenn Du nun Freude, Liebe, Spaß, Reichtum, Zusammengehörigkeit oder etwas anderes in Deinem Leben erfahren willst, dann kannst Du das ganz einfach erfahren, in dem Du die Veränderungen in Dir machst.

Denn die „äußere Welt“ wird Dir ganz einfach folgen…

Wenn Du zum Beispiel mehr Freude in Deinem Leben erfahren willst, dann kannst Du diese Freude ganz einfach in Deiner Welt finden, wenn Du Deine innere Freude aktivierst.

Denn dann wirst Du empfänglich für die Schwingungen der Freude.

Dann hast Du die Freude nicht nur innen, sondern auch außen! Yippieh!

Das bedeutet, wenn Du etwas in Deinem Leben erreichen möchtest, wenn Du ein Ziel hast, wenn es etwas gibt, wovon Du träumst, dann kannst Du dieses Ziel am besten erreichen, in dem Du die Veränderung in Dir machst.

Denn Deine äußere Welt folgt Deiner inneren Welt.

Du möchtest mehr Freude in Deinem Leben?

Dann aktiviere einfach Deine innere Freude, tu Dinge, die Deine Seele erfreuen.

Sei dankbar für all die wunderschönen Sachen in Deinem Leben. Zelebriere die Dankbarkeit!

Finde die Freude Deines Seins! Freu Dich an Deinem gesunden Körper, darüber, dass Du frische Luft atmen kannst, über Deine Freunde, über alles, was Dir einfällt.

Und Du wirst immer mehr Dinge wahrnehmen können, die Dir noch mehr Freude bereiten.

Du bist Single und wünscht Dir einen liebevollen, verständnisvollen Partner, dem Du vertrauen kannst und mit dem Du durchs Leben gehen kannst?

Dann werde dieser Partner!
(natürlich nur im übertragenen Sinn… )

Sei liebevoll und verständnisvoll.

Werde zu einem Menschen, mit dem Du gerne durchs Leben gehen würdest.

Sei das, was Du Dir wünscht und es wird ganz einfach zu Dir kommen.

Du möchtest mehr Frieden auf dieser Welt?

Dann sei der Frieden, beende den Krieg in Deinem Kopf.

Dieser Krieg in Deinem Kopf, in dem Du gegen „die Bösen“ kämpfst.

Sei Frieden.

Beende den Krieg in Dir.

Finde Deinen persönlichen Frieden.

Liebe Dich selbst.

Nimm Dich an.

Sei Frieden.

Und Deine Welt wird in Frieden erstrahlen.

Wenn Du etwas in Deinem Leben erleben willst, dann sei diese Veränderung.

Das ist der einfachste Weg!!!

Und nebenbei auch der einzige… oder hast Du schon mal wirklich erfolgreich einen anderen Menschen verändert?!

Und:
„Ja, er bringt jetzt jeden Montag den Müll raus!“ ist nicht das, was ich meine…

Du hast die Macht, alles in Deinem Leben zu erleben, was Du willst.

Und vielleicht ist heute ja auch ein guter Tag mehr von dem in Dein Leben zu bringen, was Du wirklich willst.

Einfach indem Du die Veränderung bist.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Verändern, einen Riesenspaß beim Verwirklichen Deiner Träume!

Und natürlich viel Hüpfen!

Alles Liebe

Dein André

Teilen und freuen! :-)
André Loibl
 

Gründer von changenow.de & Autor des Buchs "Glücklich sein". Experte für mehr Energie, Lebensfreude, Sönnchen reinlassen und hüpfen. :-)

Click Here to Leave a Comment Below 14 comments
Vanessa

Hi,
vielen Dank für diesen tollen Beitrag. Mir gefällt das Zitat sehr gut. Ich habe schon einige Momente erlebt in dem das einfach stimmt.
Aber warum fällt es an manchen Tagen auch so schwer sich in positive Schwingungen zu bringen?

Reply
Susanne Lieblich - Pflegedienst Hamburg

Vielen Dank für die Worte, die die Situation der realität so bildreich und richtig zeigt. Es ist so logisch, wen man es sich einmalgenauer bedenkt. Und vor allem so einfach. ich könnte manchmal selbst über mcih lachen, wenn ich einen faden Tag erwische und nur an der Arbeit hänge, oder mich von dem Leid, das mich umgibt herunterziehen lasse. Dabei sind so viel alte Menschen immer so fröhlich zu mir. Da blüht mir das Herz auf und ich sehe die Freude in jeder täglichen kleinen Einheit.. Das nehme ich weiter mit. S.

Reply
Kitzing, Cornelis

Lieber Amdre,
Ja, dass Leben fließt und wir sind immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort. So hat mich Deine Nachricht in einer sehr sorgenvollen und schwierigen Zeit erreicht und ich kann Dir bestätigen, dass mein Mut, mein Liebe und mein Vertrsuen auf eine ganz wunderbare Weiße reflektiert wurde und die Tränen des Schmerzens sich mittlerweile in die Tränen der Freude verwandelt haben.
Herzlichen Dank für Deine täglichen Inspirationen und die Momente der Einsicht und Klarheit – die uns im Alltag leider immer mal zu schnell verloren gehen.
Mach bitte weiter so.
Herzliche Grüße und alles Liebe und Gute für Dich

Reply
Doris

Hi, André, Dein Beitrag geht ganz klar „mitten ins Herz“ :), deshalb herzlichen Dank, bist ein Meister mit einfachen Worten und in kürzester Zeit egal was auf den Punkt zu bringen, freu mich, dass Du Deine Gedanken mit so vielen Menschen teiltst,
Liebe Grüsse
D:)RIS

Reply
Thomas

Lieber Andre,

ja, es ist alles bereits in mir
ich muss mir dem
nur immer wieder bewusst werden;-)

Danke
Thomas

Reply
Michaela

Hallo André,

in dem Moment, wo man deine Worte liest, wird einem wieder bewusst, dass man für sein „wohlfühlen“ selbst verantwortlich ist. In dem Moment, wo man deine Worte liest, ist es so einfach und es zaubert einem ein Lächeln ins Gesicht.
Nur leider überrumpelt wieder einmal der fiese „Alltag“ diese Leichtigkeit und zwingt einen immer wieder in die Knie.
Aber je mehr ich mich mit dir und changenow beschäftige, desto öfters schaffe ich es schnell wieder motiviert und voller Hoffnung zu sein. Es scheint immer öfter das Sönnchen bei mir!!! Danke dir ganz herzlich dafür!!
Lg.
Michaela

Reply
marion

Danke – das war deutlich

LG Marion

Reply
Pascal

Hi André
Echt ein sehr guter Beitrag, der einem einen echt klasse Motivationsschub gibt und das bei dem Wetter.
Aber ja inner wird zu äußeren und dann kann das einem auch nicht mehr stören !
Danke für deinen Text, mach weiter so!

Reply
Benoît

„Be the change you want to see in the world“
So ises Danke André
Es grüßt Dich Benoît

Reply
Cornelia Reichert

Hallo André,

vielen Dank für diesen tollen Beitrag. Der kommt gerade (mal wieder) recht in mein Leben … wie eigentlich ALLE Texte von Dir ! Mach weiter so, ich freue mich auf Deine Motivationen !

Liebe Grüße von Cornelia

Reply
Ute

Lieber André,

das ist wirklich ein toller Beitrag!
Und sooo wahr!

Vielen lieben Dank dafür!

Lieben Gruß
Ute

Reply
Stefan

Danke für diesen Beitrag!

Reply
André Loibl

Hallo liebe Christa,

ich freue mich, dass Dir meine Berichte gefallen! Und vor allem freue ich mich, wenn sie Dich ein Stück auf Deinem Weg weiterbringen!!
Einen ganz lieben Gruß für Dich und einen tollen Start in Deine Woche!
André

Reply
Christa Graff

Hallo Andre‘ Loibl,
herzlichen Dank,dass es Dich gibt! Bin erst seit Kurzem auf deine E-Mail-Adresse aufmerksam geworden!Für mich sind die Berichte leicht und gut verständlich lesbar und ich nicke jedes Mal zustimmend mit meinem Kopf
Vielen Dank und liebe Grüsse Christa Graff

Reply

Leave a Reply: