1

Die 7 besten Tipps zur Entspannung in 10 Minuten

Die 7 besten Tipps zur Entspannung in 10 Minuten – mit zusätzlichem Bonustipp

Einen wunderschönen guten Mittwoch!!!

Mittwoch ist der Tag für mehr Energie und heute gibt es die besten 7 Tipps zur Entspannung in 10 Miunten durch… Pausen.

In unserem häufigen aufregenden Alltag vergessen wir nur allzu gerne auch einfach mal inne zu halten, um so neue Energie zu tanken. Deswegen findest Du hier die besten 7 Tipps für eine 10 Minuten Pause, einfach für Dich zur Entspannung, für mehr Energie für Deinen Tag! Yippieh!

1. Tank Energie mit einer Atemübung

Es gibt viele tolle Atemübungen – aus dem Yoga, aus der AOKI Bio-Energie, aus dem Qi Gong… alles Übungen, die Dir super helfen können, Dich wieder mit Deinem Körper zu verbinden und frische neue Energie zu tanken. Die meisten sind ziemlich einfach nach- bzw. mitzumachen, so dass Du sofort anfangen kannst, Deinen Körper mit mehr Energie aufzutanken. Wenn Du neue Energie tanken willst, dann kannst Du Dir auch hier eine kostenlose Atemübung als mp3 zum download herunterladen. Diese Übung ist wirklich ganz einfach und Du kannst sie sofort ohne Vorkenntnisse mitmachen.

Entspannung

2. Geh eine Runde „um den Block“

Gerade wenn Du im Büro arbeitest, kann es Dir unheimlich gut tun, einfach nur mal für 10 Minuten an die frische Luft zu gehen und Deinen Körper wieder ein bisschen zu bewegen. Du wirst erstaunt sein, was so ein bisschen Bewegung alles ausmacht! Schnapp Dir einfach Deinen Mantel – wenn nötig einen Schirm und ab an die frische Luft! Das tiiiiiiefe Durchatmen nicht vergessen! Das wirkt Wunder!

3. Geniesse das Sönnchen!

Nimm Dir 10 Minuten zeit und setz Dich einfach mal wieder in die Sonne – doch, das geht auch im März! Einfach den Mantel anziehen, einen Schal überwerfen und dann mal für 10 Minuten in die Sonne setzen. Gerade zu dieser Jahreszeit ist es besonders wichtig, viel Licht zu tanken. Deswegen einfach mal raus und die Nase in die Sonne halten!! Das funktioniert übrigens am besten, wenn Du wirklich in die Sonne schaust – natürlich mit geschlossenen Augen! Also lass das Buch, die Arbeit – alles – einfach mal liegen und lass das Sönnchen rein!

4. Trinke Wasser – ganz bewusst

Doch, das ist mein Ernst… nimm Dir mal ein Glas Wasser, am besten warmes Wasser und dann trinke es in kleinen langsamen Schlucken.. und versuche mal wahrzunehmen, wie es sich anfühlt, wenn das Wasser langsam durch Deine Kehle läuft… bis in den Bauch runter… und Du kannst mal versuchen wahrzunehmen, wie Du in allen Einzelheiten merken kannst, wie das Wasser Leben in Deinen Körper bringen kann. Einfach mal spüren, jeden Schluck einzeln, einfach ganz bewusst, langsam und aufmerksam… Du wirst merken, dass Du dabei immer mehr ins Jetzt und Hier zurückkommen kannst…immer mehr entspannen und loslassen kannst, indem Du ganz einfach Deine Aufmerksamkeit zu 100% auf das Trinken des Wassers legen kannst… und nebenbei wird das Wasser Dir auch noch sehr gut tun!

5. Schau ein Billy Blanks Video!

Wenn Du wirklich etwas bewegen willst in Deiner Pause, nämlich Dich, dann schau Dir dieses Video an.. Und schau es Dir nicht nur an, sondern mach mit! Yippieh! Natürlich nur soweit es geht und so weit Du kannst… denn Billy Blanks ist nichts für Weicheier!
So kannst Du 10 Minuten dazu nutzen, wirklich etwas für Deine Energie, für Deinen Körper zu tun… so hast Du auch langfristig mehr Power!!
Und jetzt viel Spaß mit Billy Blanks!


6. Meditiere

10 Minuten sind eine wundervolle Zeit, um Deinen Geist mal wieder ein bisschen zu beruhigen und so neue Energie für die Aufgaben des Tages zu tanken! Und das ist ganz einfach! Meditieren ist so einfach, das kann wirklich jeder tun – Du brauchst keine Vorkenntnisse!
Hier ist eine ganz einfache Anleitung:

1. Setz Dich möglichst grade hin, so als würde Dein Kopf nach oben gezogen
2. Schliesse Deine Augen
3. Atme ganz sanft durch die Nase ein oder wieder aus… Du brauchst keine spezielle Atmung zu machen, einfach ganz natürlich durch die Nase ein- und wieder ausatmen
4. Lenke Deine Aufmerksamkeit ganz sanft auf Deine Nase und nimm wahr wie die Luft hereinströmt und wieder herausströmt
5. Wenn Dein Geist abschweift, dann ist das völlig okay, lenke ihn einfach wieder ganz sanft zu der Wahrnehmung Deines Atems zurück
6. Du kannst alle Gedanken einfach so lassen wie sie sind – Du brauchst sie nicht „abzuschalten“ oder so… lenke einfach nur Deine Aufmerksamkeit auf die Wahrnehmung Deines Atems
7. Das ist alles.

Du kannst Dir auch einen Wecker stellen, dann brauchst Du nicht ständig zur Uhr zu schielen, wann die 10 Minuten denn rum sind. Es ist wirklich ganz easy und Du wirst erstaunt sein, welche posisitven Auswirkungen das auf Deine Energie, auf Deinen ganzen Tag haben wird! Viel Spaß dabei!

7. Schau Dir Deinen Mindmovie an!

10 Minuten sind eine super Zeit, um Dir mal wieder Deinen Mindmovie anzuschauen… Das kann Dir superviel Energie und Motivation für den Rest des Tages geben. Du weisst nicht, was ein Mindmovie ist? Schau Dir einfach diesen hier an:


Du kannst Dir Deinen Mindmovie auch ganz leicht selber bauen, zum Beispiel mit iMovie oder dem „Photo Story 3“, das in jedem Windows Paket enthalten ist…
Wenn Du also noch keinen Mindmovie hast, dann kannst Du die 10 Minuten dazu nutzen, um schon mal ein paar Bilder herauszusuchen, die Du verwenden willst!

Und selbst wenn Du nicht an das Law of attraction glauben solltest, dann wirst Du trotzdem merken können, wie Dir allein das Schauen Deines ganz persönlichen Mindmovies viel frische Energie in Deinen Geist und Deinen ganzen Körper bringen kann.

Bonustipp: Höre Dir Deinen Lieblingssong an

Am besten ziehst Du Dir dazu Deine Kopfhörer an, machst die Augen zu und lauscht nur der Musik… kannst völlig hineingehen… nicht nur so einfach nebenbei am Rechner, nein, so richtig geniessen und hineingehen…
Und falls Du jetzt grade Deinen Lieblingssong nicht zur Hand hast, kannst Du ja vielleicht mal hier reinhören… ich finde ihn wunderschön… einfach die Augen schliessen und geniessen…

Wenn Du einen der Tipps in Deinem täglichen Leben umsetzen willst, dann wirst Du merken, wie viel mehr Energie und Power Dir das geben wird. Also mach öfter mal Pause und tanke frische Energie!
Yippieh!

Ich wünsche Dir noch einen fantastischen Tag und eine schöne Pause…

Noch mehr Entspannungsübungen findest Du hier:
Entspannungsübungen

Dein André

Teilen und freuen! :-)
André Loibl
 

Gründer von changenow.de & Autor des Buchs "Glücklich sein". Experte für mehr Energie, Lebensfreude, Sönnchen reinlassen und hüpfen. :-)

Click Here to Leave a Comment Below 1 comments

Leave a Reply: