7

Mutig sein

Warum sollten wir mutig sein?

Machen unsere Handlungen wirklich einen Unterschied?

Können wir wirklich etwas bewegen?

Und was ist mit der Angst?

Wie können wir die in den Griff bekommen?

Mutig sein

Mutig sein

Warum ist das mutig sein so wichtig? Und wie können wir die Angst überwinden? Die Antworten darauf findest Du in der neuen Frage der Woche. Am besten sofort hier anhören:

Play

Und natürlich gibt es hier noch das PDF mit den changenow Bastelkätchen zum Ausschneiden:

PDF download

Mutig sein

Manchmal kann es ganz schön schwer fallen, mutig zu sein. Gegen den Strom zu schwimmen. Damit aufzuhören, sich selbst und anderen etwas vorzumachen. Es erfordert viel Mut, sich auf die Suche zu machen und sich zu fragen: „Was ist meine Aufgabe hier? Wie kann ich einen Beitrag leisten, der diese Welt vorwärts bringt?“

Auch wenn der Spruch etwas pathetisch klingt: „Den Mutigen gehört die Welt.“

Trau Dich!

Nur wenn wir uns trauen, etwas zu verändern, wenn wir uns trauen, unsere bisherigen Grenzen zu hinterfragen, dann können wir Zugang zu dem bekommen, was durch uns in diese Welt kommen will. Denn jeder von uns ist aus einem ganz bestimmten Grund hier. Es gibt etwas, das nur Du so in diese Welt bringen kannst. Etwas ganz einzigartiges und wunderbares. Etwas, auf das die Welt wartet.

Und wenn Du das nicht in die Welt bringst – weil Du Dich entscheidest, lieber klein zu spielen, dann fehlt der Welt etwas. Es gibt schon viel zu viele Menschen, die klein spielen. Zu viele Menschen, die sich verbiegen, weil es unbequem ist, wenn man zu dem steht, was das Herz bewegt.

Denn Du wirst anecken. Manche Menschen werden die Nase rümpfen und Dich für einen Spinner halten. Doch es sind die „Spinner“, die diese Welt vorwärts bringen. Das sind die Menschen, die sich nicht einfach mit dem status quo zufrieden geben. Wir sind die Menschen, deren Herzen noch mit Leben gefüllt sind. Wir sind die Menschen, die einen Unterschied machen.

Sei anders. Sei ein Spinner!

Vertrau Dir selbst

Sei mutig und vertrau Dir selbst. Vertrau auf Deine innere Stimme und Dein inneres Sein. Wenn Du genau in Dich hineinlauscht – wenn Du in die Stille gehen kannst, dann weißt Du, was „das Richtige“ ist für Dich. Du weißt dann einfach, welche Handlung sich besser anfühlt – und was diese Welt vorwärts bringt. Es ist dieser innere Ruf, dem wir folgen müssen. Dieser innere Ruf, der sagt:

„Du bist wichtig!
Es hat einen ganz bestimmten Grund, warum Du jetzt hier auf dieser Welt bist.
Denn Du hast etwas, das nur Du so in diese Welt bringen kannst.
Lass die Welt nicht so lange warten.
Denn die Welt braucht Dich.
Sie braucht Deine Liebe und Deinen Mut.
Die Menschen brauchen Dich als Vorbild, wie man ein mutiges, freies und glückliches Leben führen kann.
Die Zeit, sich zu verstecken ist vorbei.
Jetzt ist die Zeit, mutig zu sein und das in die Welt zu bringen, was in Deinem Herzen ist.
Denn die Welt braucht Dich!“

Diese Welt braucht Dich.

Was hast Du aus dieser Frage der Woche für Dich mitgenommen? Schreib es mir jetzt in den Kommentar! Danke!

Teile diesen Beitrag auch mit Deinen Freunden auf facebook. Dafür kannst Du die neuen stylischen „Facebook das“ Button benutzen. Da kannst Du sogar noch einen kurzen Kommentar hinzufügen. Du tust mir damit einen großen Gefallen. Danke!

Hab eine wundervolle Woche und sei mutig! Sei ein „Spinner“!

Dein André

Photocredit: miss.sophie / photocase.com

Teilen und freuen! :-)
André Loibl
 

Gründer von changenow.de & Autor des Buchs „Glücklich sein“. Experte für mehr Energie, Lebensfreude, Sönnchen reinlassen und hüpfen. :-)