Der Sinn des Lebens ist Freude – täglich!

Der Sinn des Lebens ist Freude – täglich! – entgegen der Behauptung von sprechenden Fischen aus einem recht bekannten Monty Python Film. Doch hier geht es auch gar nicht um Fische, sondern um Emails.

Hallo und einen wundervollen guten Mittwoch,

heute möchte ich Dir jemanden ganz besonderes vorstellen. Eveline Gisela Amort aus Wien verschickt einen täglichen Newsletter mit dem Titel „Der Sinn des Lebens ist Freude: Täglich“. Ich habe diesen Newsletter schon seit über einem Jahr abonniert und freue mich jeden Tag über die kleine Nachricht von Eveline…

Sie schreibt E-Mail Nachrichten, mit denen Du jeden Tag noch ein Stück mehr Freude in Dein Leben holen kannst. Yippieh!! Ich liebe diesen Newsletter und deswegen empfehle ich ihn Dir aus vollem Herzen! Doch bevor Du Dich gleich eintragen willst, hier ein paar Beispiele… Viel Spaß damit!
eveline gisela amort wien

Heute: Verbunden oder getrennt?

Heute bin ich mit allem achtsam, denn es gibt nichts Winziges oder Unbedeutendes. Alles ist bedeutend und fließt auf gleicher Gesetz-Basis. Ob ich auf Weltereignisse schaue oder in meine Küchenlade, ob breit und wichtig oder klein und scheinbar unbedeutend, in allem liegt Potenzial für Verbundenheit oder Getrenntheit. Und nur Verbundenheit oder Getrenntheit sind wirklich wichtig.

www.dieheilerin.at

Der Sinn des Lebens ist Freude

      Heute: Jugendträume

Heute gebe ich mich meinen Jugendträume hin. Ich erlaube mir, die Träume wieder zu träumen, die ich als Kind hatte. Ich schaue mich um und frage mich, wie ich deren Verwirklichung heute in mein Leben integrieren könnte. Sogar ein völliger Neuanfang darf heute in meinen Träumen stattfinden. Ich schließe öfter einmal die Augen für 5 Minuten und betrachte mir mein Leben, wie es ausschaut, wenn meine Jugendträume verwirklicht sind.

www.dieheilerin.at

Heute: Lebenswert leben

Heute halte ich Ausschau nach dem, was macht mein Leben lebenswert macht. Ich stelle mir immer mal wieder eine Minute lang die Frage: Warauf freue ich mich, wenn ich morgens aufstehe? Was kann ich tagsüber mit alles Sinnen genießen? Wovon möchte ich, dass es nie zu Ende gehen möge?

www.dieheilerin.at

Heute: Nicht dagegen sein

Heute gehe ich nicht gegen Unerwünschtes vor, denn so bleibe ich in Übereinstimmung mit dem, womit ich einverstanden bin. Auch mit meinen körperlichen Aspekten will ich so umgehen, und keine Vorbehalte gegen irgendwelche Körperstellen haben, sonst bin ich nicht mehr in Übereinstimmung mit dem, was ich an mir mag.

www.dieheilerin.at

Heute: Leicht machen

Heute mache ich es mir leicht. Ich erlaube meinem Leben, dass es mir die „gebratenen Tauben“ zufliegen lässt, auf einem Silbertablett. Ich erlaube mir, Geschenke anzunehmen, auch wenn ich glaube, sie nicht verdient zu haben. Ich freue mich auf einen leichten Tag. Es darf mir heute alles leichthändig und leichtfüßig gelingen. Ich gebe hiermit ausdrücklich meine Erlaubnis dazu.

www.dieheilerin.at

Du kannst Dir diesen täglichen kostenlosen Newsletter von Eveline hier bestellen. Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag und lass das Sönnchen rein!! Yippieh!!

Dein André

Teilen und freuen! :-)
André Loibl
 

Gründer von changenow.de & Autor des Buchs "Glücklich sein". Experte für mehr Energie, Lebensfreude, Sönnchen reinlassen und hüpfen. :-)

Click Here to Leave a Comment Below 0 comments

Leave a Reply: