Das war echt anstrengend …

Für uns alle waren die letzten 2 Jahre anstrengend. Aus verschiedenen Gründen. Vor allem auch aufgrund der Angst, die ständig gefüttert, geschürt und hochgeheizt wurde.

Ein paar von uns haben Blessuren davon getragen. Und das ist okay.

Es hat dazu geführt, dass sich manche von uns mehr in sich selbst zurück gezogen haben …

… und die Nase voll haben davon, wie die Welt im Moment ist.

Und wenn wir zu diesen Menschen gehören, dann dürfen wir das annehmen. Es ist okay, wenn wir Blessuren davon getragen haben. Es ist okay, wenn wir manchmal das Gefühl haben, es ist alles zu viel …

… und wir wissen nicht, wie lange wir das so noch aushalten können.

Der erste Schritt ist, anzuerkennen, dass wir verletzt oder müde sind. Der zweite Schritt ist dann, diese negativen Energien zu lösen und zu heilen.

Wir müssen den Schmerz nicht weiter mit uns rumtragen, sondern wir dürfen ihn jetzt gehen lassen.

Wir dürfen uns frei machen von den Gefühlen von Angst und Machtlosigkeit …

… und wieder zurück kommen in unsere eigene Kraft! Zurück kommen in unsere eigene Leichtigkeit!

Erinnerst Du Dich noch wie das war, als Du mal so voller Lebensfreude und Lebensenergie warst? 

Wie bunt und einfach das Leben war?

Wie Du das Leben in diesem Augenblick spüren konntest. Diese einfache Klarheit, das Lächeln auf Deinem Gesicht …

… das sanfte Gefühl in Deinem Herzen. Das Wissen, dass alles miteinander verbunden ist.

Deine Liebe für die Menschen und die Wesen auf dieser Welt. Diese innere Gewissheit: Wenn wir mehr von der Leichtigkeit verschenken, bekommen wir auch mehr davon zurück.

Einfach, weil alles verbunden ist. Und weil es so einfach sein kann. Jetzt.

Erinnere Dich!

Denn das ist Dein natürlicher Zustand. Das ist Dein normaler Zustand. Und wenn Du ihn im Moment nicht spüren kannst, dann ist das auch okay.

Versumpfe nur nicht in dem Schmerz, sondern mach Dich auf, das zu lösen und zu heilen. Lass all diese negativen Energien raus und lass sie gehen. Denn dann kommt Deine natürliche Lebensfreude ganz von selbst zurück!

Ohne dass Du etwas besonders machen müßtest. Denn das ist Dein normaler Zustand, wenn er nicht von Angst, Schmerz und Überforderung überdeckt ist. Du darfst zurück kommen in Deinen normalen Zustand von Glauben, dem Sprühen von neuen Ideen und der inneren Gewissheit, dass alles gut wird.

Eigentlich sogar schon gut ist … auch wenn wir als Menschen noch nicht immer da sind, wo es gut ist …

Du darfst zurück kommen zu Deiner fröhlichen und positiven Sicht auf die Welt und die Menschen. Du kannst diese unfugige und unbändige Lebensfreude wieder in Dir entecken!

Du darfst wieder das kreierende, leuchtende und Liebe bringende Wesen sein, das Du in Wahrheit bist.

Denn Dein wahrer Kern ist Liebe.
Ist Freude.
Ist Leichtigkeit.
Ist Verbundenheit.

Zeit, nach Hause zu kommen.

Hier: Meine einzigartige Tiefen-Meditation, mit der ich meine Geldblockaden auflösen konnte:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Wer schreibt hier?

André Loibl

Gründer von changenow.de, Autor des Buchs "Blockaden lösen & Finanziell frei werden". Sönnchen-Reinlasser. Lebensfreude-Aktivierer und Espresso-Geniesser :-)

Google Bewertung
4.8
Basierend auf 18 Rezensionen
js_loader

Wie Du Deine Geldblockaden lösen kannst

>