Wie Dein Leben ab sofort einfacher wird?

Ein Freund von mir war mit
einem alten Hawaianer surfen.

Mein Freund ist sportlich und trainiert.

Der alte Hawaianer hingegen war
eher übergewichtig und nicht grade das,
was man auf den ersten Blick sportlich nennt.

Die beiden gingen raus auf das Wasser
und es war ein wundervoller Tag.

Die Dünung war perfekt …
Es gab viele grossartige Wellen …

Manche waren ganz okay – und manche waren
wirklich fantastisch!

Nach 2 Stunden im Wasser gingen
mein Freund und der alte Hawaianer
wieder raus aus an den Strand.

Mein Freund war ziemlich k.o.

Das Surfen hatte ihn echt geschafft …

Doch der alte Hawaianer machte noch einen recht fidelen Eindruck:

Er suchte etwas Holz zusammen und machte
den beiden ein Feuer am Strand.

Mein Freund war neugierig.

Wie machte der Mann das?

Er hatte ihn immer auf den guten Wellen gesehen
– und trotzdem schien er nicht so k.o. zu sein.

Also fragte er den alten Hawaianer nach seinem Geheimnis.

Dieser grinste und antwortete:

Das Geheimnis sind nicht die Wellen, die Du surfst
– sondern die, die Du nicht surfst.

Du musst wissen, welche Welle wirklich für Dich ist
– und die anderen brauchst Du nicht mitzunehmen.

So kannst Du Deine Welle reiten.

Und erschöpfst Dich nicht dabei, Wellen zu reiten,
die vielleicht ganz okay sind – die aber nicht Deine sind.

Außerdem, wenn Du versuchst, alle Wellen zu reiten,
kann es Dir passieren, dass Du die richtig guten Wellen
– die, die für Dich bestimmt sind, gar nicht mehr mitnehmen kannst
– weil Du viel zu erschöpft bist …

Deswegen ist es wichtig, dass Du herausfindest,
was Deine Wellen sind – und nur diese Wellen reitest.

Mein Freund fragte:

Wie soll ich denn wissen, welche Welle für mich ist?
Woran erkenne ich denn meine Welle?

Der alte Hawaianer lächelt leise in sich hinein.

Du musst sie spüren, mein junger Freund
Du musst in Verbindung sein mit dem Wasser,
mit dem Wind, mit dem Himmel
und vor allem mit Dir selbst

Mit Deinem ganz eigenen Bauchgefühl verbunden sein,
so dass Du wissen kannst, wann es Zeit ist,
aufzustehen und Deine Welle mitzunehmen
– oder einfach auf Deinem Brett sitzen zu bleiben.

Wie kann ich denn in Verbidung mit meinem Bauchgefühl kommen?
fragte mein Freund neugierig …

Wenn Du wirklich bereit bist für diese Reise,
dann zeige ich Dir wie Du wieder mit Dir selbst
und Deinem Bauchgefühl in Verbindung kommen kannst.

Und mein Freund ahnte schon, dass es hier um mehr
ging als nur um das Surfen …

Es ging um die entspannte Art,
mit der der alte Hawaianer sein Leben lebte …

Wie er wußte, welches Holz gut war für das Feuer
und welches noch zu nass war.

Wie er wußte wann es Zeit war, etwas zu lernen.

Der Natur zu lauschen. Den Wellen.
Dem Wind. Der ewigen Weite.

Und wann es Zeit war, einen jungen Surfer
an die Dinge zu erinnern, von denen er wußte,
dass sie tief in seinem Inneren schon darauf
warteten, wieder an die Oberfläche kommen zu können.

Wenn Du wissen willst, was Deine ganz persönlichen Wellen
sind – und welche Du lieber auslassen solltest, dann schau
Dir auf jeden Fall das hier an:

Wieder in Verbindung mit Deiner inneren Stimme kommen
– und Dein Leben einfacher machen.

.

Hab einen wundervollen Tag und surfe heute Deine Welle,
Du wundervolles Wesen!

Dein „Wer alle Wellen surft, surft keine richtig“ André

.

Es ist nicht immer einfach, die eigene Welle zu finden.

Da sind so viele, die sagen:
„Hey, das ist genau die Welle, die Du brauchst!“

Eltern, Freunde, Medien …

Doch Deine eigene wahre Welle findest Du
nur in Deinem Inneren.

Hier zeige ich Dir, wie Du Deine eigene Lebenswelle
entdecken und dann mit Freude surfen kannst:

Deine eigene Lebenswelle entdecken und mit
Freude und Leichtigkeit surfen

.


  • André, changenow.de, begleitet mich schon so lange 🤗
    Mich persönlich steckt nicht nur immer wieder seine frisch fröhliche Art an, er vermittelt so elementare Erkenntnisse, die mich nicht nur beruflich weitergebracht haben. Die Einstellung zu mir und der Umgang mit mir ist ein ganz anderer geworden. Heute weiß ich mich mein Sein und mein Handeln ganz anders zu schätzen, bin wesentlich glücklicher und gesünder obendrein.
    An dieser Stelle und immer wieder … DANKE lieber André, dass es dich gibt.

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Pixa Duba! Noch mehr Sachen entdecken:

    Du kannst das tun … ?

    Wie Du Deine Geldblockaden auflösen kannst

    >