Die versuchte Entmündigung der Menschen?

Ich finde es spannend zu beobachten, wie in den letzten Jahren immer mehr und stärker versucht wird, die Menschen von sich selbst weg zu ziehen.

Weg von Gott und der fröhlichen, lebendigen Energie, die in jedem Augenblick ist. Weg von dem Vertrauen zu uns selbst. Weg davon, dass wir selbst sehr genau wissen, was gut ist für uns und was nicht.

Weg davon, dass wir fröhlich und in Vertrauen in der Welt sind. So mit Strahleaugen und Pixa Duba im Herzen.

Denn die Aufmerksamkeit soll nur im Außen liegen:

Sieht mein Leben nach Außen gut aus?

(nicht: Fühlt es sich für mich gut an?)

Was sagen Stars und Sternchen zu dem Thema was aktuell ist?

Nicht, dass die unbedingt qualifiziert wären, aber sie sind immerhin „berühmt“, darum soll man natürlich auf sie hören, ganz klar …

Wie geht es mir denn? Weiß nicht, ich schau mal in meine Health App.

Wie hab ich geschlafen? Keine Ahnung, ich schau auf meine Tracker Uhr.

Elektronische Helfer haben in bestimmten Bereichen durchaus ihren Platz. Doch sie sind kein Ersatz dafür, dass wir in Kontakt mit uns selbst sind.

Alle wichtigen Bereiche sollen am Besten nicht mehr selbst durchdacht werden, sondern man soll sich seine vorgefertigte Meinung aus den Massen-Medien holen. Schön vorgekaut – und immer passend zu dem, wo es so hingehen soll.

Wenn wir uns eine Meinung bilden wollen, dann dürfen wir uns alle Seiten anschauen.  Uns die Informationen – wenn möglich – aus der Quelle holen. Und dann selbst das für und wider abwägen.

Was passt zu mir?
Sehe ich das auch so?

Oder habe ich eine differenziertere Meinung dazu?
Oder gar eine andere?

Wir werden angehalten, unsere Sicherheit im Außen zu suchen, anstatt in uns hinein zu schauen.

Fragen werden von unseren „Smart“phones beantwortet – nicht von anderen Menschen – und nicht von uns selbst.

Wenn wir wirklich den Unterschied in der Welt machen wollen, für den wir sind, dann dürfen wir uns unser Leben, unser Denken und unser Fühlen zurück holen.

Wir dürfen in uns hineinhorchen:
Wie geht es mir denn?
Was brauche ich denn heute?

(und nicht: Was sagt mir mein „Smart“phone, was ich zu brauchen habe?)

Wie kann ich mich heute wieder mit der Quelle, mit der einen Energie, wie kann ich mich heute mit Gott verbinden?

Denn die Antworten auf die wichtigen Fragen finden wir immer in uns selbst.

Wir dürfen uns frei machen von der freiwilligen Versklavung durch die kleinen und großen Bildschirme.

Einfach mal weniger drauf gucken, das Handy vielleicht einfach mal ein paar Tage ausmachen und statt dessen wieder in uns hinein fühlen.

Die Glotze rauswerfen.

Wieder in Kontakt kommen mit uns selbst und unserer eigenen wunderschönen Energie.

Uns klar machen, dass wir nicht auf alles reagieren müssen, was uns die Bildschirme da so antragen.

Wieder Verantwortung für das übernehmen, was in unserem Leben und in unserer Welt passiert. Denn wir haben so viele wunderschöne, bunte Ideen, die ausgelebt werden wollen.

So viele Träume, die wir mit anderen Menschen teilen und verwirklichen können.

Wir haben so viel Fröhlichkeit und Unfug in uns, die nur darauf warten, endlich  wieder raus zu kommen und das Leben wieder mit Stauneaugen zu sehen.

Wir haben so viel Liebe in uns, die so gerne gelebt werden will. Nicht, wenn mal … sondern heute. Jetzt.

Wir haben so viel Pixa Duba und Freude in uns, die jeden Tag zu einem großartigen Abenteuer machen können.

Holen wir uns unsere Aufmerksamkeit und unsere Energie zurück!

Wie Du wieder in Verbindung mit Deiner eigenen Energie kommen kannst und die Leichtigkeit wieder in Dein Leben holst, entdeckst Du hier.

Hab einen wunderschönen Start in Deinen Abend und lass viel Dein inneres Sönnchen strahlen und scheinen!

Dein „We don't need no thought control“ André

Hier: Meine einzigartige Tiefen-Meditation, mit der ich meine Geldblockaden auflösen konnte:

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Wer schreibt hier?

André Loibl

Gründer von changenow.de, Autor des Buchs "Blockaden lösen & Finanziell frei werden". Sönnchen-Reinlasser. Lebensfreude-Aktivierer und Espresso-Geniesser :-)

Google Bewertung
4.8
Basierend auf 18 Rezensionen
js_loader

Wie Du Deine Geldblockaden lösen kannst

>