Deine Nase ist super! :-)

Hey,

ich habe ein tolles Video gefunden, das ich gerne mit Dir teilen möchte:


Laufzeit 03:00 Minuten

Wie oft suchen wir nach den Dinge, die an uns selbst nicht stimmen?
Wie oft suchen wir nach den kleinen und großen Fehlern?
Meine Nase ist zu lang, ich bin zu klein, zu groß, zu dick, zu dünn, dieses und jenes passt nicht an mir …

Ein kleines Experiment

Mach doch einfach mal mit:

Überlege mal, welches Körperteil Du an Dir am Wenigsten magst. Bumm! Die Antwort kommt sofort geschossen. Mein Bauch, mein Po, meine Arme …

Und jetzt überlege mal, welchen Körperteil Du an Dir am Meisten magst. Was findest Du schön an Dir selbst?

Fühlst Du den Unterschied?

Wie schnell hast Du welche Antwort parat?

Die meisten von uns sind darauf konditioniert, immer nach dem Ausschau zu halten, was mit uns nicht stimmt. Und darauf fokussieren wir uns. Ähnlich wie die Frauen in dem Video. Wir heben hervor, was nicht mit uns stimmt.

Doch was wäre, wenn wir es einfach mal anders machen?

Wenn wir einfach mal inne halten und sehen, wie wunderschön wir sind. Was für wundervolle Wesen wir sind.

Denn das sind wir.

Klar sind wir nicht perfekt. Niemand ist das.

Und das ist auch gut so.

Denn ganz ehrlich sind wir perfekt in unserer Unperfektheit. Wir sind super, genau so wie wir sind. Es gibt so viele wunderschöne Dinge zu entdecken.

Und zwar nicht nur an Deinem Äußeren, sondern auch zusätzlich in Dir drin. In Deinem Herzen. Du schenkst jeden Tag so viel Liebe. Gibst so vielen Menschen Kraft.

Mit all den kleinen und großen Dingen, die Du tust.

Mit einem kleinen Lächeln, das Du verschenkst. Mit der Zeit, die Du Dir nimmst, um anderen Menschen zu zu hören. Mit Deinen ermutigenden Worten. Mit Deinem Mitgefühl. Mit Deinem Sein.

Du bringst jeden Tag so viel Gutes in die Welt – und es wird Zeit, dass Du das anerkennst.

Noch ein Experiment

Halte doch einfach mal für die nächsten 48 Stunden Ausschau nach Beweisen dafür, dass Du ein wundervolles Wesen bist.

Nur für die nächsten 48 Stunden.

Und sei offen für alles, was da kommt.

Schicke die Näg-Näg-Bla-Bla-Stimme für die nächsten 48 Stunden in Urlaub und achte nur mal darauf, was Dir beweist, das Du wundervoll bist.

Es kann die Art sein, wie ein Mensch Dich ansieht. Vielleicht schenkt Dir jemand ein Lächeln? Vielleicht sucht jemand Deine Nähe?

Egal, was es ist: Halte Ausschau für die nächsten 48 Stunden nach Beweisen dafür, dass Du wundervoll bist.

Wahrscheinlich wirst Du einige sehr positive Überraschungen erleben!

Und danach: Schreib mir!

Schreib mir in den Kommentar, wie das Experiment für Dich verlaufen ist. Was sich für Dich bewegt hat. Ob Du Beweise gefunden hast. Und wenn ja, welche.

Hab einen wundervollen und gesegneten Tag
– und halte die Augen offen nach Beweisen! Deal? Super.

Lass viel das Sönnchen rein!

Dein André


  • Hallo André, das ist wirklich ein tolles Video und ein schöner Text, den du dazu verfasst hast! Wir hängen viel zu oft negativen Gedanken nach und machen uns dadurch selber klein. Dabei gibt es so viel Wunderbares zu entdecken… an uns selbst, an anderen und in unserer Umgebung!

  • Hallo André,
    HERZlichen Dank für diesen tollen Beitrag. In there Hektik des Alltags kommt es doch ab und zu vor, dass man sich runterziehen läßt…da wirkt so ein Beitrag wie dieser einfach wie ein kleines Wunder. Ja, wir sind alle wundervolle Wesen. Schön, dass es Dich gibt.
    Alles Liebe
    Martina

  • Dies ist ein toller Versuch und mir kamen die Tränen und sind immer noch da jetzt beim schreiben. Aber es sind Tränen die mich bei meinem klarer werden unterstützen. Danke das ich daran teilhaben durfte.
    aloha

  • Lieber Andre…deine täglichen Postings tun unendlich gut.Zudem erinnern sie daran dass auch die tägliche Arbeit an einem selbst nie vernachlässigt werden sollte, denn es gibt immer etwas "aufzuräumen.Ein dickes Danke für dies nicht selbstverständliche Arbeit.

  • Ja , Du bist halt schöner als Du denkst! Vielleicht manchmal hingucken. anders gucken. Danke für den Tipp, er hängt hier jetzt am Spiegel, damit ich ihn nicht so schnell wieder vergessen kann (hihi). Letztes Jahr hat jemand von mir Fotos gemacht, von 40 waren 38 für die Tonne. Auf zweien habe ich mich strahlen sehen. Es hat mich tief beeindruckt und Du erinnerst mich jetzt wieder daran. Danke lieber Andre, dass Du mich immer an die fröhlichen, schönen Sachen erinnerst.

  • Ja , Du bist halt schöner als Du denkst! Danke lieber Andre, dass Du mich immer an die fröhlichen, schönen Sachen erinnerst.

  • Hallo lieber André,
    Das war ein super tolles und wunderschönes Video. Da kann man keine Worte für finden, einfach zu schön. Klasse. Danke dir.

    Herzliche Grüsse Sandra

  • Hi folks,
    bei der ersten Frage habe ich sofort an meine Knie gedacht und bei der zweiten … gerätselt und krampfhaft nach einem Teil an mir gesucht, was ich spontan mag, mmh.
    Erschütternd finde ich das und den Test mit den gezeichneten Frauen ebenfalls.
    Herr Robert Betz hat in einem Vortrag gefragt, wer sich denn zuhause NACKT vor einen großen Spiegel stellen kann, ohne gleich schreiend weg zu rennen…?
    Wenn wir, wie Du, André schreibst, jeden Tag so viel Liebe und Lächeln und Kraft verschenken, dann hoffen wir wahrscheinlich auf andere Menschen, die uns das zurück geben, oder?
    Sollte doch aber einfacher sein, mich selbst damit zu versorgen, als auf andere zu warten; ist es jedoch nicht, weil ich, weil wir in uns lauter LÜGEN tragen oder eben Glaubenssätze: das klingt besser, als es ist.
    Lügen raus – Wahrheit und Liebe rein, darauf eine Byron Katie oder einen Healing Code oder was auch immer hilft!
    Viel Erfolg dabei, wünsche ich uns allen
    Oliver

  • Danke Andre für das Video, ist sehr eindrücklich, das habe ich grad gestern erlebt dass mich jemand so gern hat wie ich bin und nicht auf meinen Bauch schaut. Das wurde mir durch dieses Video bewusst.
    Ich lasse mich so schnell runterziehen und bin dann traurig.

  • Danke André für dieses wundervolle Video, es hat mich so tief bewegt….. ich kann das nicht wirklich ausdrücken… DANKE !!!

  • Vielen Dank!
    Es ist so beeindruckend, ich bin sprachlos…

  • Ein wundervolles Video .Mich hat es sehr berührt und es macht mir wiedereinmal bewußt,
    das wir uns ganz anders sehen als die anderen Menschen.Wir sollten uns sebst mehr
    wertschätzen und dadurch können wir auch andere in Ihrem sosein akzeptieren.

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Pixa Duba! Noch mehr Sachen entdecken:

    Fussball WM Deutschland: Training
    Grenzen überwinden – aber wie?

    Wie Du Deine Geldblockaden auflösen kannst

    >