Was will ich vom Leben?

Quälst Du Dich manchmal auch mit diesen Fragen:

Was will ich? Was will ich vom Leben?

Wie finde ich heraus, was ich wirklich will?

Wie finde ich das, was zu mir passt? Was gibt meinem Leben einen tieferen Sinn?

Gibt es eine „Vision“, ein großes Ziel für mich?

Wenn es Dir so oder so ähnlich geht, dann kannst Du Dir sicher sein: Hier bist Du genau richtig!

Denn in dem Video von heute gebe ich Dir ein Framework – eine Blaupause – mit 5 Fragen, mit denen Du herausfinden kannst, was Du wirklich willst.

Drück jetzt auf den wunderschönen Play-Butten und starte Dein Video:


Laufzeit: 20:40

Jetzt ist es an Dir!

Zu welchen 50% willst Du gehören?

Nimm Dir wirklich die Zeit und investiere in Dich selbst. Geh tief mit den Fragen, denn sie können Dich sehr weit führen.

Ein Audio zum Mitnehmen? Auch das bekommst Du hier!

Lade Dir Deine Montags Motivation Was will ich vom Leben hier als mp3 herunter und höre sie Dir immer wieder an. Wiederholung ist die Mutter aller Fähigkeiten!

[powerpress]

Schreib mir einen Kommentar:

Was hast Du aus dem Video von heute für Dich mitgenommen? Was war Dein größtes „Aha-Erlebnis“? Ich bin schon sehr gespannt!

Hab eine wundervolle Woche mit viiiiiiiel Sönnchen in Dir!

Dein André

Photocredit: artweise. / photocase.com


  • Wie finde ich heraus, was ich wirklich will?

  • Wie finde ich heraus, was ich wirklich will?

  • Hallo André, grundsätzlich ein tolles Video. Die Fragen bringen einen zwangsläufig auf Antworten, sofern man genug Zeit, Vertrauen und Geduld in die Reise nach innen investiert. Kleine konstruktive Kritik dazu: Ich finde Deine Einführungen etwas zu lang und etwas redundant und die Frage 2 und die Frage 4 sind m.E. das Gleiche. Siehst Du es nicht so? Also, wo spürt man "Flow", bei welchen Tätigkeiten und was macht einem aktuell am Meisten Spaß. Besten Dank und schöne Grüße aus Berlin.

  • Wie immer I'm Leben: Alles passiert immer zur richtigen Zeit. Ich sitze aktuell an diesen Fragen und nutze Deinen Impuls sehr gerne. Danke, weiter so + immer viel Sonne I'm Herzen!

  • Hallo Andrè,

    ich glaube, dieses Video ist für jeden sehr gut umsetzbar, auch für die, die eigentlich solche Fragen sich schon einmal in ihrem Leben beantwortet haben.

    Ich verfolge ja deine Beiträge sehr lange und eigentlich weiss ich ja ungefähr, was ich will. Aber diese Fragen motivieren mich, dieses Video umzusetzen und einfach mal noch einmal genauer reinzuschauen.

    Ich denke, jemand der lange sich mit persönlicher Weiterentwicklung beschäftigt und meint, „ach, diese Frage brauche ich nicht anzugehen“, der hat das Thema verfehlt.

    Und wieso sich nicht die Zeit nehmen für so etwas wichtiges im Leben. Auch wenn man das Gefühl hat, die Antwort bereits zu kennen.

  • Hallo André,

    vielen Dank für das Video.
    Ich habe mir gestern Nacht um 24 Uhr Zeit für mich genommen und die 5 Fragen beantwortet.
    Erstens war es entspannend und schön, da ich sehr oft andere Dinge vorschiebe, um mich eben NICHT mit mir selbst und meinen Zielen auseinander zu setzen. Und um diese Zeit konnte mich auch nichts stören oder ablenken.
    Die Haupterkenntnis war, dass ich als Kind und Jugendlicher immer schon gerne kreativ mit Text und Bildern gestaltet habe und das auch bei Gewinnspielen gewinnbringend eingesetzt habe.
    Also bin ich mit meiner Gewinnspielseite und meinem E-Book und Buch für erfolgreiches Gewinnspielen auf dem richtigen Weg.
    Eine andere Erkenntnis war, dass ich als Kind oft vom Fliegen geträumt habe und meine Filmhelden z.B. Robbi, Tobi und das Fliewatüüt, es auch konnten oder andere aussergewöhnliche Fähigkeiten besitzen.
    So erinnerte ich mich an meinen Wunsch, mal Tragschrauber zu fliegen. Das ist nun auf jeden Fall eines meiner Ziele!

    Liebe Grüße
    Dirk

  • Hallo André,
    vielen herzlichen Dank für das Video.
    . . . Inzwischen stehen meine Antworten auf die fünf Fragen in meinem Changenow 2013 Arbeitsbuch.

  • Hey :D,

    kann man auch mit Religion glücklich werden?

  • Hallo André,

    ich habe ganz schöne Probleme mit den Fragen. Ich finde einfach keine Antworten für mich.
    Es gibt einfach nichts was mir spaß macht, oder wo ich flow erreicht, oder es kommt mir einfach nicht in den Sinn, wenn ich darüber Nachdenke und je länger ich mich mit mir selbst beschäftige desto schlechter geht es mir. Ich werde regelrecht depressive.
    Wenn ich mal irgendwas finde, wo ich denke „ja das könnte etwas für mich sein“ kommen mir bei der kleinsten Sache die nicht so läuft wie ich mir vorstelle Zweifel und wenn ich dann noch jemand sehe der was ich mir vorstelle schon größer oder besser umgesetzt hat, dann spornt mich das nicht etwa an, sondern ich mache mich noch zusätzlich fertig das mir das nicht und nicht eher eingefallen ist.
    Vielleicht liegt es daran, dass ich in letzter Zeit nie das erreicht habe was ich wollte.
    Ich habe so das Gefühl ich habe mich in meinem Leben in eine Ecke rein gemalt aus der ich nicht mehr rauskomme ohne die bisherige Arbeit kaputt zu machen.

  • … ja in mir selbst finde ich alles. wenn ich was finde dann the. Für lange Kommentare keine Zeit, hab the ein paar spannende Fragen, mit denen ich mich mal wieder beschäftigen will. Tschö.

  • André Loibl ist einer meiner großes Vorbildern aus Filmen

  • Lieber André,
    wie bewegt frau einen Elefanten (oder ihr Ego)? Mit Geduld, Geschick und Humor.
    Danke für Deine Filme, jede Woche wieder für unser liebstes und ständiges Haustier, den inneren Schweinehund! – Stetes Filmchen bringt das Sönnchen

    schöne Grüße!
    Ärve

  • Ich finde gerade in unserer heutigen Zeit, in der wir so immens viele Informationen Tag täglich zu verarbeiten haben, und ständig neuen Verlockungen widerstehen müssen ist es nicht ganz so einfach diese Frage für sich zu beantworten. Vor allem da man ständig, z.B. durch die Medien etwas besseres vorgelebt bekommt. Was mir persönlich sehr geholfen hat, war reisen. Meist alleine und per Anhalter – so kommt man nicht drum herum sich mit seinen Gedanken und wünschen auseinander zu setzen

  • Ich denke, da spricht nichts dagegen Es gibt verschiedene Studien die anscheinend beweisen, dass religiöse Menschen glücklicher und zufriedener sein sollen – da findet man im Internet ne Menge Artikel
    Grüße Gregor

  • Vielen herzlichen Dank, lieber André …!!!

    Ja, das sind wirklich die Kernfragen …, ich bin gespannt auf das, was sich dadurch in meinem Leben ändern wird … besonders im privaten, das so wenig Raum bis jetzt hat …

  • Stellt euch mal vor was ein Hooligan daraus machen würde: „Ich fand es immer schön, wenn ich meinen Freunden schmerzen zufügte bis sie sich der ganze Körper beugt. Das hat Spaß gemacht. Ich habe mal als Rausschmeißer gearbeitet und einen Kunden gefoltert. Ich quäle leidenschaftlich gerne Menschen und Tiere. Vielleicht kann ich ja in Guantanamo Bay arbeiten. Ich leite meine Energie direkt den Insassen weiter. Damit finde ich innere Erfüllung, Reichtum und gleichgesinnte. Mein Idealer Tag…“

  • Kannst Du bitte Deine Filme etwas mehr ausleuchten?! Du bist in den letzten Filmen nicht gut zu sehen. danke.

  • Um es mit Paulchen Panther zu sagen: … ich komm wieder, keine Frage!

  • Ich muss demnächst ein Referat halten (bin sehr schüchtern) und bin irgendwie auf Ihren Kanal gestoßen und ich finde diese video echt klasse Möchte endlich auch selbstbewusster werden, auch wenn da viel arbeit auf mich zukommt. Also danke schonmal für diese tollen Videos

    • Hallo Danni,

      von Herzen sehr gerne! Ich freue mich, dass Dir meine Videos gefallen und vor allem helfen! *Mission completed*

      Einen lieben Gruss,
      André

  • man soll einfach für alles offen sein ganz easy

  • Hallo erst einmal Vielen Dank für dein Video. Ich habe da ein Problem und
    zwar woher weiß ich denn das ich in mir gehorcht habe bzw. wie kann ich
    denn am besten in mir gehen? ansonsten Danke schonmal.

  • Ein wirklich tolles Video Herr Loibl, vielen Dank!!!

  • Eine klasse Video. Für mich bist du Andre klar einer der besten Erfolgs
    Trainer.
    Mach weiter so.
    Den gerade die letzten Fragen zb wer waren deine Helden in der Kindheit. In
    welchen Filmen findest du dich wieder. Da geht mir einer hoch. Den das ist
    eine sehr gute Frage. Mann kommt in eins mit seinem Kern.

  • was ist verkehrt an dem, was ist? und für wen? scheinbar keiner da, der
    wissen könnte, wohin es geht..wohin denn? ins jetzt?

  • Gutes und informatives Video Andre! Weiter so – war sehr hilfreich

  • Ich muss zugeben, es hat mir sehr geholfen. Ich stand grad 30 Minuten vorm
    Spiegel und hab mit mir selbst, über meine Antworten diskutiert, ganz in
    Ruhe nur mit mir. Unglaublich, wieviel „Sichtweisen“ ich entdeckt habe. Ich
    finde es wirklich faszinierend, wieviel man über sich und seine Situation
    „lernt“, wenn man einfach mal mit sich selst, ohne störende Fremdeinflüsse,
    ein ernsthaftes Gespräch führt.

  • Mal was anderes: Fette Mikro und Audiointerface und trotzdem so ein starken
    Hintergrundrauschen? Ich empfehle dir eine Rauschentfernung mit Audacity

  • Greta Silver - zu jung für's Alter sagt:

    das kann ich nur unterstreichen – Lebensfreude ist ein toller Motor. Ja,
    wir haben viele Möglichkeiten unser Leben positiv zu gestalten. Danke für
    diese Denkanstösse

  • Ich habe viele Film und Buchhelden
    Früher habe ich manche sogar so verehrt, dass ich mir manchmal vorstellte
    oder wünschte, sie wären hier und real xD
    Ich wollte mal auch so leben, wie die. Die haben einfach n geiles Leben in
    der Geschichte…

    Comichelden passen bestimmt auch

    Ich wollte damals mal ninja werden, aber naja. Das geht wohl wirklich nicht
    hier. haha…

  • Mein Problem ist, es gibt einfach zu viele Dinge, die mich interessieren,
    und die ich will. Ich will die alle irgendwie…
    .. Was soll ich denn da machen?

    Ich suche eine Möglichkeit, in der von all den Dingen was vorkommt und
    einen Teil davon ist…

  • Also, ich bin gerne schlecht drauf und liebe es kein Ziel und keine Vision
    zu haben und mich treiben zu lassen. Gut drauf zu sein, macht mir kein
    Spass, vor allem wenn man dann so übertrieben wirkt, wie Du, in diesem
    Video. Ich glaube Dir, dass du so bist. Ist mir aber etwas zu viel und
    wirkt schon fast krankhaft. Entschuldige, beleidigen will ich Dich nicht.
    Es ist nur das was mir aufgefallen ist. Sagt wohl mehr über mich aus.

  • Mein Ziel ist es eine Welt mit magie zu erschaffen eine Welt wo jeder
    zaubern kann und Spaß hat wie schaffe ich das ? Also mein ziel kommt mir
    echt nicht leicht vor umzusetzen …

  • {"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

    Pixa Duba! Noch mehr Sachen entdecken:

    Die Macht der Liebe
    Die richtige Richtung …

    Wie Du Deine Geldblockaden auflösen kannst

    >